Guten Morgen aus dem Süden

Es wäre sehr schön wenn ihr euch nach der Anmeldung kurz vorstellt, erzählt einfach ein wenig über euch und eure aquaristische Laufbahn
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Guten Morgen aus dem Süden

Beitragvon AquaD » 13.09.2016 09:38

Hallo liebe Aquarianer,

ich betreibe seit vielen Jahren mehrere Aquarien und habe in meiner Anfangszeit Informationen aus dem Internet bekommen. Inzwischen dachte ich, ich könnte mal etwas zurück geben und dem ein oder anderen Einsteiger mit etwas Erfahrung zur Seite stehen. Und hier bin ich nun :) Vom 25l Kampffischbecken bis zum 450l Meerwassertümpel war bei mir schon viel dabei.

Wer mehr über mich erfahren möchte, kann natürlich gerne nachfragen.

Mit freundlichen Gruß
AquaD
Larve
Larve
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.09.2016 09:26
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Guten Morgen aus dem Süden

Beitragvon jsc0852 » 13.09.2016 16:10

Moin und herzlich Willkommen,

schön, dass sich hier auch erfahrene Aquarianer melden und Anfängern oder Hilfesuchenden etwas von ihrem Wissen zurückgeben wollen.
Und natürlich wollen wir auch mehr wissen, nur wo sollen wir anfangen zu fragen? Ich stelle einfach mal die erste, möchtest du mit AquaD angesprochen werden oder teilst du uns deinen Namen mit?
Gruß aus dem Norden

Jörn
________________________________________________________________________________________________________________________
Meine Becken: 200l Südamerika, 150l Südamerika, 120l Tanganjika, 60l (zzt. leer), 7l (zzt. leer), 2*12l Aufzucht & Quarantäne
Meine Fische: Corydoras Paleatus & Pygmaeus, Rineloricaria Lanceolata, Nematobrycon Palmeri, Gymnocorymbus ternetzi, Hemigrammus erythrozonus, Nannacara anomala, Pterophylum Scalare, L333, LDA16, Neolamprologus Multifasciatus, Otocynclus vittatus
*** Wisst Ihr wie viel Arbeit ein geplatztes 120l Becken macht? Ich leider schon! ***
Benutzeravatar
jsc0852
-
-
 
Beiträge: 518
Registriert: 12.08.2015 21:44
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 mal
erhaltene Bedankungen: 78 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Guten Morgen aus dem Süden

Beitragvon eumel6 » 13.09.2016 16:59

Hallo aquad,

willkommen hier. Ich bestehe zwar auch aus viel Wasser, bin aber deshalb trotzdem nicht der aquaj sondern jo in der Signatur.
ich betreibe seit vielen Jahren mehrere Aquarien und habe in meiner Anfangszeit Informationen aus dem Internet bekommen. Inzwischen dachte ich, ich könnte mal etwas zurück geben und dem ein oder anderen Einsteiger mit etwas Erfahrung zur Seite stehen.

Das ist ein schöner Vorsatz, besonders wenn er sich nicht ausschließlich auf empfinden, denken, meinen beschränkt. Beispiele mit Fotos und dort so speziell die Entwicklung der Aquarien im Laufe der Zeit dürften für alle Beteiligten interessant sein.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal


Zurück zu Vorstellungsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<