Gonodactylus smithii - Fangschreckenkrebs

Für unsere Nudelwasserspezialisten die ihr Aquariumwasser gerne mit etwas Salz versehen
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Gonodactylus smithii - Fangschreckenkrebs

Beitragvon NoobPuncher » 03.08.2013 20:43

Hallo,

Ich berichte euch hier über meine Erfahrungen mit dem Fangschreckenkrebs

Ich halte ihn nun seit gut 3 Wochen in einem 15l Aquarium ohne Abschäumer, nur mit einer Zimmerbrunnenpumpe für strömung und einem Heizstab der auf 24C° gestellt ist.

Das Becken ist mit ca 2kg Lebendgestein, Caulerpa Algen und einer kleinen Xenie (weichkoralle) eingerichtet.

Futter bekommt er bei mir Hauptsächlich Posthornschnecken (süßwasser schnecken) da fährt er voll drauf ab! und abundzu auch mal eine Schwimmgarnele (salz/Brackwasser)

So ist er ein sehr Bunter geselle, momentan noch etwas scheu wird aber schon zutraulicher und kann loopings^^

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/ ... mithii.htm
Dateianhänge
Benutzeravatar
NoobPuncher
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 76
Registriert: 21.07.2013 08:35
Hat sich bedankt: 4 mal
erhaltene Bedankungen: 2 mal

Re: Gonodactylus smithii - Fangschreckenkrebs

Beitragvon Frontosa » 03.08.2013 21:11

Daumen-hoch.jpg
Daumen-hoch.jpg (7.63 KiB) 1450-mal betrachtet
Fazit : je grösser das Becken, desto grösser der Frieden




MfG Cem
Benutzeravatar
Frontosa
Larve
Larve
 
Beiträge: 38
Registriert: 21.07.2013 12:17
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal


Zurück zu Meerwasser

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<