Gefunden im WWW

Alles was rund um die Aquaristik in kein anderes Forum passt, kann hier gepostet werden
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Gefunden im WWW

Beitragvon CapitainHuck » 21.12.2015 12:06

Moin !
Ich durchstöbere schon mal ganz gerne die ein oder andere Seite mit Kleinanzeigen im Bereich der Aquaristik,
oft nur aus reiner Neugier ohne wirklich etwas zu suchen. Dabei kommen mir oft schauerliche Anzeigen unter die Augen.
Ich muss dann immer an mich halten um dem Inserent nicht meine Meinung per E-Mail mitzuteilen.
*removed by Christian* ist so ein Beispiel.
Zuletzt geändert von Christian am 21.12.2015 17:22, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Anzeigenlink entfernt
Viele Grüße Andy.
Benutzeravatar
CapitainHuck
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 149
Registriert: 23.11.2015 02:30
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 22 mal
erhaltene Bedankungen: 19 mal

Re: Gefunden im WWW

Beitragvon eumel6 » 21.12.2015 12:44

Hallo Andy,

Ich muss dann immer an mich halten um dem Inserent nicht meine Meinung per E-Mail mitzuteilen.

Hm und was möchtest und kannst du ihm sachlich mitteilen. Der Vorwuf der Tierquälerei ist weder besonders sachlich noch ausreichend. Gegen welche konkreten Gesetze und Haltungsvorschriften verstößt der Anbieter?
Mich interessiert, wie dein Anschreiben ausssehen würde.
Dann guck dir mal die Verpackungskartons von Komplattaquarien an, was da so an Besatzbeispielen aufgedruckt ist. Teilweise sägt sich der Handel selber den Ast ab, auf dem sie sitzen.
Aber was bringt es, wenn ich die kleine Verkäuferin mit dem Hinweis ärgere, dass die Verpackung die Haltung von Skalaren in 54lBecken suggeriert, während auf ihrem Verkaufsschild eine ganz andere Beckengröße steht.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Gefunden im WWW

Beitragvon Christian » 21.12.2015 17:24

Hallo

ich hab Prinzipiell nichts dagegen über das Thema zu diskutieren ich möchte aber keine Verlinkungen auf negative Anzeigen sehen, eine Hetzkampagne (auch wenn es von dir vielleicht nicht so gedacht ist) möchte ich nicht unterstützen. Gerne kannst du grob umschreiben um was es in der Anzeige geht aber bitte keinen Link, Danke. Ich hab deinen Link mal entfernt.

mfg

Christian
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Gefunden im WWW

Beitragvon CapitainHuck » 23.12.2015 14:27

Hallo !

Nein, ein Aufruf zu einer Hetzkampagne sollte das nicht werden, aber du hast sicher Recht, solche negativen Anzeigen können schnell zu so etwas führen !
Ich wollte eigentlich nur sagen das ich für so etwas kein Verständnis habe.
Egal wie man es dreht und wendet es wird immer Menschen geben die genau so wie in der Kleinanzeige mit ihren Tieren umgehen, was kann man da schon sachlich entgegenbringen ?
Sich ein Tier, egal ob Hund, Katze, Maus oder in diesem Fall ein Goldfisch, anzuschaffen ist eine Sache. Klar kann man viele Fehler machen, gerade in der Aquaristik,
aber ich empfinde es als meine Pflicht mich dann auch entsprechend um dieses Tier zu kümmern und es dann eben nicht als tolles Weihnachtsgeschenk in den Kleinanzeigen anzupreisen.
Und das wahrscheinlich nur weil man sich nicht mehr darum kümmern mag, weil es Arbeit verursacht oder weil es keinen Spaß mehr macht !?
Ich hatte mein Leben lang Tiere um mich, Hunde Katzen, Vögel, Hasen, Fische und was weis ich noch alles, dabei ist es mir nie in denn Sinn gekommen eines dieser Tiere wegzugeben um es bequemer zu haben.
Aber so ist das eben und so werden auch dieses Weihnachten wieder tierische Geschenke unterm Baum liegen die man dann irgendwann entweder im Tierheim oder in den Kleinanzeigen wiederfindet.
Viele Grüße Andy.
Benutzeravatar
CapitainHuck
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 149
Registriert: 23.11.2015 02:30
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 22 mal
erhaltene Bedankungen: 19 mal


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<