Futter aus der regentonne

Ihr probiert gerade etwas aus? Dann postet hier doch mal einen Bericht damit jeder etwas davon hat. Bilder sind gerne gesehen.
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Futter aus der regentonne

Beitragvon Paperboy » 30.04.2016 18:20

Hallo!

Ich hatte ja schon mal berichtet, das ich Würmer oder Larven aus der regentonne geholt habe. Hier nun das Bild dazu. Ich weiß leider nicht genau was das für Tiere sind. Sie krabbeln an der Wand der Tonne hoch.




Weiß wer von euch was das ist?
Ich denke es sind mückenlarven aber ich weiß es nicht genau.

Aber die Fische lieben es!

Danke für eure Hilfe

Gruß Jens
Paperboy
Larve
Larve
 
Beiträge: 28
Registriert: 31.03.2016 19:13
Hat sich bedankt: 5 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Futter aus der regentonne

Beitragvon eumel6 » 30.04.2016 18:52

Hi,

nimm mal ein flacheres Gefäß und versuch bessere Fotos zu schießen.
1. Vermutung - Kriebelmücken, kenne ich aber aus Ansatzgefäßen nicht in solchen Mengen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kriebelm%C3%BCcken

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Futter aus der regentonne

Beitragvon Paperboy » 01.05.2016 09:33

Hi jo!

So das ist das dichteste was ging um es auch noch scharf zu haben.

Hoffe es reicht.

Gruß Jens
Dateianhänge
Paperboy
Larve
Larve
 
Beiträge: 28
Registriert: 31.03.2016 19:13
Hat sich bedankt: 5 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Futter aus der regentonne

Beitragvon eumel6 » 01.05.2016 10:10

Hallo Jens,

Kriebelmücken sollen mehr an Fließgewässer gebunden sein - sagt zumindest wikipedia. Der nächste Kandidat wären Gnitzen, aber dazu habe ich keine vernünftigen Bilder im inet gefunden.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal


Zurück zu Tipps, Tricks, Versuche & Experimente

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<