Fische und Pflanzen im Aquarium

Alles was rund um die Aquaristik in kein anderes Forum passt, kann hier gepostet werden
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Fische und Pflanzen im Aquarium

Beitragvon kleinemami93 » 14.02.2015 11:31

Hallo zusammen. Ich habe zwei Fragen. Ich bin jetzt von meinem 56l auf ein 150l Aquarium umgestiegen. Könnt ihr mir ein paar schnellwüchsigste Pflanzen empfehlen und wieviele Fische kann ich darin denn halten.
Dazu kommt das ich Algen habe und vielleicht habt ihr ja Tipps, wie ich diese mit Fischen ein Bissel reduzieren kann. Welche Fische würden da zutreffen. Ich habe mollys, Guppys, Platys und Neons und auch Welse. Lg und vielen Dank. Sirka


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Zuletzt geändert von Christian am 15.02.2015 19:46, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: RS Fehler im Titel korrigiert
Benutzeravatar
kleinemami93
Larve
Larve
 
Beiträge: 22
Registriert: 07.12.2014 21:36
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal

Re: Fiche und Pflanzen im Aquarium

Beitragvon Christian » 15.02.2015 10:07

Hallo Sirka

Erst mal wären folgende Informationen wichtig um dir helfen zu können:

Auflistung an Technik die im Aquarium verwendet wird (Filter, Heizstab, CO2, UV, etc.):
Kompletter Besatz (Menge und gerade bei den Welsen auch genauer welche Art am besten wiss. Name, falls nicht bekannt wäre ein Foto hilfreich):
Wasserwerte:
Was wird/wurde dem Wasser zugegeben (Dünger, Medikamente, Wasseraufbereiter, Baktieren, etc):
Denke bitte auch daran, ein Foto deines kompletten Aquariums hochzuladen.

zu den schnellwachsenden Pflanzen kann bestimmt eumel6 mehr sagen aber schon mal ein paar Begriffe von mir: Nixkraut, Hornkraut, brasl. Wassernabel, Wasserpest.

mfg

Chris
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Fiche und Pflanzen im Aquarium

Beitragvon eumel6 » 15.02.2015 12:15

eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1324
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Fiche und Pflanzen im Aquarium

Beitragvon kleinemami93 » 15.02.2015 18:59

Hallo. Hier mal die gesamte Vorstellung meines Beckens.
Es ist 150l groß. Ich habe einen ausenfilter von eheim(250 Classic 2230)
Heizstab bis 200l ausgerichtet. Marke kann ich grad schlecht sagen. Mein Becken wird derzeit nur mit einer Röhre belichtet, da mir gestern eine kaputt gegangen ist.

Zu meinen Fischen:
3 mollys ausgewachsen und 3 junge
14 Guppys 1 neon und 7 Platys
Dazu 3 antennenwelse

Bilder setzte ich gleich rein. Da wir gerade noch am Umbau sind. Vielen Dank und liebe grüße


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
kleinemami93
Larve
Larve
 
Beiträge: 22
Registriert: 07.12.2014 21:36
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal

Re: Fische und Pflanzen im Aquarium

Beitragvon kleinemami93 » 15.02.2015 21:21

Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
kleinemami93
Larve
Larve
 
Beiträge: 22
Registriert: 07.12.2014 21:36
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal

Re: Fische und Pflanzen im Aquarium

Beitragvon eumel6 » 16.02.2015 17:01

Hi,

ich gehe davon aus, dass das Becken 50cm hoch ist. Die übliche Stängelware, die verkauft wird, dürfte nur 25-30cm lang sein(Muss ich mal nachmessen im Zooladen). Sprich das letzte obere Drittel ist mit Stängelware nicht auf Anhieb so füllen, und das Becken würde im oberen Bereich weiter kahl aussehen.
Alternative wären so 15 mittelgroße Vallisnerien(V. spiralis). Der andere Versuch wäre zu gucken, wie lang Limnophila sessiflora im Handel angeboten wird und davon 2-3 Bund im Hintergrund zu setzen. Empfehlen würde ich noch 2 ordentliche Jungpflanzen von Echinodorus bleheri, die auch ausreichend groß werden.
Die Amazonas-Schwertpflanze im Vordergrund sieht mir zu tief eingepflanzt aus.

gruß jo
Zuletzt geändert von eumel6 am 17.02.2015 13:00, insgesamt 1-mal geändert.
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1324
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Fische und Pflanzen im Aquarium

Beitragvon kleinemami93 » 16.02.2015 19:57

Hey, Dankeschön. Die Pflanze im Vordergrund habe ich nochmal umgesetzt und ein Stück weiter raus, weil es mir nicht richtig gefallen hat.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
kleinemami93
Larve
Larve
 
Beiträge: 22
Registriert: 07.12.2014 21:36
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal

Re: Fische und Pflanzen im Aquarium

Beitragvon eumel6 » 17.02.2015 13:09

Hallo Sirka,

wäre nett, wenn du uns informierst, wie du weitermachst und weitere Bilder reinstellst. Das würde auch anderen Aquaianern bei ähnlichen Problemen helfen, u.a. wie die vorgeschlagenen Lösungswege greifen.

Wir möchten hier einfache, praktikable und halbwegs kostenkünstige Wege aufzeigen.

Man kann natürlich noch 2 weitere Röhren oder LED-Stripes, dann eine CO2-Anlage und darauf ein Düngekonzept nach EI empfehlen und das Becken für 150€ mit Planzen aufmotzen. Das ist aber nicht mein Weg.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1324
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Fische und Pflanzen im Aquarium

Beitragvon Mergner » 18.02.2015 11:15

Ja, das wäre wirklich sehr hilfreich!
Ich muss bei mir zuhause auch mal etwas machen ...
Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.
Mergner
Larve
Larve
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.02.2015 09:28
Wohnort: Halle/Saale
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

<