Filterstrom

Der Filter filtert nicht mehr? Heizstab heizt nicht mehr? Du bastelst gerne? Hier bist du richtig für deine Technikfragen
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Filterstrom

Beitragvon Amy2014 » 13.02.2014 11:16

Hallo,
Nun habe ich mir die ersten Fische zu gelegt. Welse, ich hab den Namen aber wieder vergessen Schande über mich,
vielleicht Kann ich ein Bild hochladen....
Meine frage ist, ich habe beobachtet das der Filter Strom so stark ist & die Fische sich kaum bewegen...
Nur an der Scheibe kleben, wenn ich den Filter antippe wird er schwächer & die Fische schwimmen & bewegen sich viel mehr... Eigentlich doch ein gutes Zeichen oder? Ich hab aber Angst wegen dem Sauerstoff ???
Hilfe danke im voraus
Grüße
Zuletzt geändert von L129 am 13.02.2014 13:31, insgesamt 1-mal geändert.
Amy2014
Larve
Larve
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.02.2014 10:33
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Filterstrom

Beitragvon Christian » 13.02.2014 13:11

Hallo

ein paar Infos wären gut.

- Um welche Fische handelt es sich, es gibt durchaus "Welse" (ich zähle dazu jetzt mal alles von Corydoras/Panzerwelse, Antennenwelse über Otocinclus, etc vielleicht helfen zum identifizieren die Bilder der verlinkten Seite schon aus? Achte weniger auf die Farbe sondern vielmehr auf die Körperform welcher Fisch am besten passt) die auf VIEL Strömung stehen, man müsste dazu nur wissen welche Tiere du hast. Hast du noch einen Kaufbeleg oder die Tüte wo die Tiere eingepackt waren? Da sollte es ja drauf stehen. Ansonsten wirklich mal BIlder posten und für das nächste mal die Namen notieren ;)
- Wie groß ist das Aquarium und welcher Filter ist verbaut? Um wirklich abzuschätzen ob zuviel Strömung da ist, sollte man natürlich wissen wie groß das Becken ist und wieviel der Filter leistet.

Bevor wir diese Daten nicht haben, ist hier nur schwer eine hilffreiche Aussage zu machen.

mfg

Chris
Zuletzt geändert von Christian am 13.02.2014 13:11, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Filterstrom

Beitragvon Amy2014 » 13.02.2014 13:15

Ok , ich werde mich bemühen alle infos bis heute Abend reinzubekommen...
Auf der tute u auf dem kassenbon hatte ich nichts Stehen...
Aber es ist ein kleines 60 liter aquarium die Fische haben one langliche form...
Naja also ich Weiss welche infos ich sammelne muss danke u dann piste ich nochmal
Vielen dank
Amy2014
Larve
Larve
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.02.2014 10:33
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Filterstrom

Beitragvon pel » 23.11.2014 22:13

Zum pisten kam sie nicht mehr. War wohl ein zu langer Abend! :lobster:
Viele Grüße,
Philip
Benutzeravatar
pel
Diskus
Diskus
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.07.2013 21:06
Hat sich bedankt: 117 mal
erhaltene Bedankungen: 26 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<