Filterreinigung und Wasserwechsel

Der Filter filtert nicht mehr? Heizstab heizt nicht mehr? Du bastelst gerne? Hier bist du richtig für deine Technikfragen
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Filterreinigung und Wasserwechsel

Beitragvon steve.dudek » 01.11.2016 02:54

Moin,

bin seit heute neu hier und auch als Aquariumfreak ganz frisch dabei...Habe jetzt seit ca 4 Wochen ein 54l( 60x30x30) Becken mit reichlich Pflanzen(ca 15),8 Amanogarnelen und 5 Harnischwelsen.
Habe zwei Fragen und hoffe das sie mir jemand beantworten kann.
Habe nach 3 Wochen den ersten Teilwasserwechsel gemacht(30% ca) und werde ihn jetzt auch wöchentlich durchziehen...so und jetzt zu den Fragen. Muss ich bei einem Wasserwechsel wieder flüssiges Filtermaterial mit zusetzen oder lieber weg lassen???
zweite Frage,wann merke ich das ich mein Filtermaterial ersetzen oder reinigen muss,das einzige was ich im Filter schon ersetzt habe ist die Filterwatte,da sie nach den ersten drei Wochen schon ziemlich hinüber war(durch umpflanzen und umdekorieren,macht schon ne Menge Schmutz :-) )

Habe folgendes Aquarium : ~~ Link entfernt ~~ es handelt sich um ein ADVANCE LED 60 54l Aquarium ~~

freue mich auf eure Tips und Antworten...

Gruss Steve
Zuletzt geändert von Christian am 01.11.2016 11:23, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Link entfernt ~~~ Christian
steve.dudek
Larve
Larve
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.11.2016 02:41
Hat sich bedankt: 1 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Filterreinigung und Wasserwechsel

Beitragvon jsc0852 » 01.11.2016 13:43

Moin,
flüssiges Filtermaterial, was soll das sein?
Ich kenne nur Starterbakterien, die angeblich den Bakterienwachstum beschleunigen sollen.
Zu deiner Frage, nein musst du nicht mit reintun.
Zur zweiten Frage, die Filterwatte regelmäßig wechseln, und das andere Filtermaterial regelmäßig in Aquarienwasser (beim Wasserwechsel) ausspülen.
Das so alle 6 Wochen, sollte langen. Es sei denn, dein Filter verliert deutlich an Durchfluss, dann natürlich früher reinigen.
Hier musst du auch selber beobachten, es gibt keine Faustregel, hängt u.a. auch vom Besatz ab.
Gruß aus dem Norden

Jörn
________________________________________________________________________________________________________________________
Meine Becken: 200l Südamerika, 150l Südamerika, 120l Tanganjika, 60l (zzt. leer), 7l (zzt. leer), 2*12l Aufzucht & Quarantäne
Meine Fische: Corydoras Paleatus & Pygmaeus, Rineloricaria Lanceolata, Nematobrycon Palmeri, Gymnocorymbus ternetzi, Hemigrammus erythrozonus, Nannacara anomala, Pterophylum Scalare, L333, LDA16, Neolamprologus Multifasciatus, Otocynclus vittatus
*** Wisst Ihr wie viel Arbeit ein geplatztes 120l Becken macht? Ich leider schon! ***
Benutzeravatar
jsc0852
-
-
 
Beiträge: 518
Registriert: 12.08.2015 21:44
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 mal
erhaltene Bedankungen: 78 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Filterreinigung und Wasserwechsel

Beitragvon steve.dudek » 02.11.2016 23:13

Danke für die Tips....

Gruss in den Norden aus dem Norden
Zuletzt geändert von steve.dudek am 02.11.2016 23:13, insgesamt 1-mal geändert.
steve.dudek
Larve
Larve
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.11.2016 02:41
Hat sich bedankt: 1 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<