etwas für die Algenfreunde

Pflanzen wachsen nicht? Wurzel geht nicht unter? Hier kannst du dich informieren
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

etwas für die Algenfreunde

Beitragvon eumel6 » 18.08.2015 09:39

Hallo,

ich möchte mal ein etwas veralgtes Aquarium zeigen. Oder sollte man vielleicht besser naturnahes Aquarium sagen, da ähnliche Konstellationen von Pflanzen und Algen auch in der Natur anzutreffen sind.

Bild

Bild

Bild

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: etwas für die Algenfreunde

Beitragvon pel » 18.08.2015 15:53

Hallo Jo,

so ähnlich sah, dass bei meinem 90er auch aus. Allerdings ist dann die Beleuchtung ausgefallen und die Algen sind zum größten Teil abgestorben.

Lg,
Philip
Viele Grüße,
Philip
Benutzeravatar
pel
Diskus
Diskus
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.07.2013 21:06
Hat sich bedankt: 117 mal
erhaltene Bedankungen: 26 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: etwas für die Algenfreunde

Beitragvon eumel6 » 18.08.2015 16:04

Hallo Pel,

so ähnlich sah, dass bei meinem 90er auch aus. Allerdings ist dann die Beleuchtung ausgefallen und die Algen sind zum größten Teil abgestorben.

Das Absterben kann tödlich werden. Habe dadurch 2 Fächergarnelen und meinen Stamm Fundulopanchax gardneri gehimmelt. Und hat mir eine "herrliche" Nitritspitze gebracht.

Auf der anderen Seiten - wenn sich Pflanzenuntergurus über das Kaputtdüngen von Algen auslassen, würde ich gern ihnen diese Algen zur Verfügung stellen. Sie ist gefürchtet, aber unter dem Strich keine großartige Problemalge.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: etwas für die Algenfreunde

Beitragvon eumel6 » 19.08.2015 18:57

Machen wir mal etwas weiter

Kieselalgen in der Einfahrphase an den Scheiben

Bild

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal


Zurück zu Pflanzen & andere Dekoration

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<