Erfahrungen und Umgang mit Fehlbesatz

Ihr probiert gerade etwas aus? Dann postet hier doch mal einen Bericht damit jeder etwas davon hat. Bilder sind gerne gesehen.
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Re: Erfahrungen und Umgang mit Fehlbesatz

Beitragvon eumel6 » 30.05.2015 19:14

Hallo Christian,

Wenn man natürlich hergeht und für die 3 Antennenwelse 5€ und für die 7 Neons (waren schon alt und sah man ihnen auch etwas an) 3,50€ verlangt, braucht man nicht erwarten das man sie jemals los wird...


Ich gehe von verschenken aus. Irgendwie bin ich trotzdem pessimistisch.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1315
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Erfahrungen und Umgang mit Fehlbesatz

Beitragvon Christian » 03.06.2015 08:05

hi

eumel6 hat geschrieben:Ich gehe von verschenken aus. Irgendwie bin ich trotzdem pessimistisch.


weitere Info, ich geb aktuell meine 2 Endlerguzppystämme (jeweils irgendwas zwischen 20 und 40 Tiere unzählbar) ab. Ein stink normaler 0815 unselektierter Endlerstamm nix besonderes und einmal unselektierter 0815 Japan Blue. Beide Stämme wurde ich für etwas Kleingeld komplett los.
Wie gesagt hier klappt das schon bei mir, wenn man nur will und hinterher ist (mehrere Kleinanzeigen und lokale Facebookgruppen nutzen). Auch meine C. perugiae werde ich aktuell wieder gut los.

mfg

Chris
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1772
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Erfahrungen und Umgang mit Fehlbesatz

Beitragvon jsc0852 » 13.08.2015 08:08

Moinsen,

Ich trage meine überzähligen Fische zum Händler meines Vertrauens. Dort gibt es dann Futter oder ein paar Pflanzen dafür und die Fische werden weiterverkauft. Ist bei mir zum Glück erst zweimal vorgekommen.

Beim ersten Mal, als ich mein Becken gebraucht kaufte und in 150 Litern 23 Ancistren mit Größen zwischen 5 und 12 cm schwammen zzgl. Ca 70 Guppys und ca. 20 Platys. Ganz zu schweigen von diversen Panzerwelsen.
Wie das nun so ist, wollte Frau einige Guppys behalten (so schön bunt). Also die Fischsuppe zum Händler getragen, neues 54l Guppybecken gekauft und für die Fische noch für Pflanzen und Futter im Wert von 50€ erhalten.
Dann stellten wir fest, dass auch Fische junge bekommen und bei den Guppys nicht zu knapp. Also entschlossen wir uns, uns auch von den Guppys zu trennen. Ich fischte also das Becken leer ( nach 8 Monaten) und hatte erneut so um die 35 Tiere. Wieder zum Händler und diesmal ( gut, bin da ja Stammkunde) alle Guppys gegen 6 Corys getauscht.
Gruß aus dem Norden
Jörn
Gruß aus dem Norden

Jörn
________________________________________________________________________________________________________________________
Meine Becken: 200l Südamerika, 150l Südamerika, 120l Tanganjika, 60l (zzt. leer), 7l (zzt. leer), 2*12l Aufzucht & Quarantäne
Meine Fische: Corydoras Paleatus & Pygmaeus, Rineloricaria Lanceolata, Nematobrycon Palmeri, Gymnocorymbus ternetzi, Hemigrammus erythrozonus, Nannacara anomala, Pterophylum Scalare, L333, LDA16, Neolamprologus Multifasciatus, Otocynclus vittatus
*** Wisst Ihr wie viel Arbeit ein geplatztes 120l Becken macht? Ich leider schon! ***
Benutzeravatar
jsc0852
-
-
 
Beiträge: 518
Registriert: 12.08.2015 21:44
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 mal
erhaltene Bedankungen: 78 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Vorherige

Zurück zu Tipps, Tricks, Versuche & Experimente

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<