Einkaufsliste

Alles was rund um die Aquaristik in kein anderes Forum passt, kann hier gepostet werden
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Einkaufsliste

Beitragvon sweeb24 » 29.01.2016 10:47

Hallo Aquaristen,

ich wollte euch mal fragen was man als blutiger Anfänger an Grundbestand an Zubehör für das Einrichten eines Aquariums, die Einlaufphase und später für das einsetzen der Fische benötigt. Also welche Bodenart ist eurer Erfahrung nach am geeignetsten, welche Pflanzen eignen sich für anfänger am besten und gibts es Fische die bestimmte Pflanzen nicht mögen/vertragen?

Würde mich ja durch Bücher wälzen aber da ich da meistens mit ??? im Kopf rausgehe dachte ich mir ich frag mal ne erfahrene Community und hoffe das ihr mir da helfen könnt.

Danke schonmal im Vorraus

MfG Flo
Benutzeravatar
sweeb24
Larve
Larve
 
Beiträge: 23
Registriert: 28.01.2016 13:28
Hat sich bedankt: 7 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Einkaufsliste

Beitragvon CapitainHuck » 29.01.2016 10:57

Hallo !

Nehme an das Aquarium ist schon vorhanden ?
Bevor du dir Gedanken über Einrichtung, Bodengrund etc. machst wäre es hilfreich zu wissen was du in dem Becken halten willst ?

Wird es ein Gesellschaftsbecken mit den üblichen Verdächtigen wie Guppy, Molly, Platy, Panzerwelse, Ancistrus, irgendwelche Wirbellose dabei wie Garnelen ?
Oder eher was spezielles ? Ein Artenbecken ?
Danach kannst du dich dann an den entsprechenden Bedürfnissen der Tiere richten. Eine nicht unerhebliche Rolle bei der Auswahl der Tiere spielt unter anderem die Beckengröße und die Wasserwerte !

Die Wasserwerte kannst du auf den Seiten deines Wasserversorgers nachlesen.

EDIT: Habe mal aus Neugier so in der Region Würzburg die Wasserwerte gegoogelt !! Gibt schlechte Neuigkeiten ! Das Wasser dort ist Härtegrad 4, also extrem hart, solltest dich mit dem Gedanken anfreunden dir eine Osmoseanlage zu zulegen ! noch der Link !
Zuletzt geändert von CapitainHuck am 29.01.2016 11:34, insgesamt 3-mal geändert.
Viele Grüße Andy.
Benutzeravatar
CapitainHuck
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 149
Registriert: 23.11.2015 02:30
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 22 mal
erhaltene Bedankungen: 19 mal

Re: Einkaufsliste

Beitragvon sweeb24 » 29.01.2016 11:49

Habe von Juwel das Modell RIO 125 also ca. 125l und Fische wohl richtung Barsche aber auch welse und kleine Krebse. Wollen erstaml schauen ob alle rahmenbedingungen gegeben sind bevor wir weiter planen.

Die Wasserhärte werde ich die nächsten Tage mal messen da ich nicht direkt in Würzburg wohne sondern 20 km davon entfernt (Leinach/Greußenheim) und wir unser Wasser nicht von der Stadt bekommen, hoffe das unser Wasser besser ist. Auf der Seite geben sie eine Härte von 25,00°dH an.
Wie hoch sollte sie denn maximal sein?
:lobster:
Benutzeravatar
sweeb24
Larve
Larve
 
Beiträge: 23
Registriert: 28.01.2016 13:28
Hat sich bedankt: 7 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Einkaufsliste

Beitragvon CapitainHuck » 29.01.2016 12:57

Viele Grüße Andy.
Benutzeravatar
CapitainHuck
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 149
Registriert: 23.11.2015 02:30
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 22 mal
erhaltene Bedankungen: 19 mal

Re: Einkaufsliste

Beitragvon sweeb24 » 29.01.2016 13:29

erstaml vielen dank für die Antworten.

Ich werde erstmal die Härte bei uns messen und mich weiter erkundigen zwecks besatz und falls ich dann noch fragen hab melde ich mich nochmal ;-)
Benutzeravatar
sweeb24
Larve
Larve
 
Beiträge: 23
Registriert: 28.01.2016 13:28
Hat sich bedankt: 7 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Einkaufsliste

Beitragvon sweeb24 » 01.02.2016 08:49

Hey Leute
Also wir haben eine wasserhärte von 18 grad Gh und wir wollen gelbe zwergbuntbarsche, Antennenwelse und vllt einige red Fire Garnelen würde mich freuen wenn ihr mir sagen könntet ob das hinhaut und ob man vllt noch andere barschartige Fische mit hinein geben kann.

Danke
Benutzeravatar
sweeb24
Larve
Larve
 
Beiträge: 23
Registriert: 28.01.2016 13:28
Hat sich bedankt: 7 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Einkaufsliste

Beitragvon CapitainHuck » 01.02.2016 11:18

Moin !

schon mal etwas Info zu den Buntbarschen !

Ob ein Vergesellschaftung mit Red Fire Garnelen funktioniert weiß ich nicht, kann gut sein das die Barsche einen leckeren Snack darin sehen, zumindest der Nachwuchs der Garnelen, wenn es denn welchen gibt, dürfte von den Barschen stark dezimiert werden.
Viele Grüße Andy.
Benutzeravatar
CapitainHuck
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 149
Registriert: 23.11.2015 02:30
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 22 mal
erhaltene Bedankungen: 19 mal

Re: Einkaufsliste

Beitragvon jsc0852 » 01.02.2016 19:34

Moin,

das zusammen , was du geschrieben hast, geht garnicht.

Erstmal, was sind das für "gelbe Zwergbuntbarsche"? Mit der Bezeichnung kann keiner so richtig was anfangen.

Dann Antennenwelse, ich gehe davon aus, dass du Ancistrus dolchiopterus meinst.
Die zusammen mit Buntbarschen und du hast viel Spaß im Becken, besonders dann, wenn die Barsche brüten wollen.

Buntbarsche, auch "Zwerge" und Garnelen funktioniert in 95% der Fälle nicht. Wenn die Barsche launisch sind, fetzen sie die eine nach der anderen, besonders kleinere Garnelenarten. Evtl. gehts mit größeren Amanos aber auch da hatte ich bald ein Garnelenfreies Becken, nachdem meine Apistgrammas eingezogen waren.

Und zusätzlich eine weitere Barschart in 125l ist auch kontraproduktiv, mit einer Art ist das Becken schon gut besetzt.
Gruß aus dem Norden

Jörn
________________________________________________________________________________________________________________________
Meine Becken: 200l Südamerika, 150l Südamerika, 120l Tanganjika, 60l (zzt. leer), 7l (zzt. leer), 2*12l Aufzucht & Quarantäne
Meine Fische: Corydoras Paleatus & Pygmaeus, Rineloricaria Lanceolata, Nematobrycon Palmeri, Gymnocorymbus ternetzi, Hemigrammus erythrozonus, Nannacara anomala, Pterophylum Scalare, L333, LDA16, Neolamprologus Multifasciatus, Otocynclus vittatus
Benutzeravatar
jsc0852
-
-
 
Beiträge: 518
Registriert: 12.08.2015 21:44
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 mal
erhaltene Bedankungen: 78 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Einkaufsliste

Beitragvon eumel6 » 01.02.2016 21:14

eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1324
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Einkaufsliste

Beitragvon sweeb24 » 07.02.2016 11:23

HI Leute,

wie reinigt man denn am besten die Aussenseite vom Innenfilter?? Bzw. mit welchem "Werkzeug" geht das am einfachsten??
Dateianhänge
Hier mal ein Bild von meinem Innenfilter.
Benutzeravatar
sweeb24
Larve
Larve
 
Beiträge: 23
Registriert: 28.01.2016 13:28
Hat sich bedankt: 7 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Nächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<