Corydoras paleatus

Zuchtberichte, Fragen zur Zucht, Mendelsche Regeln? Hier bist du richtig
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Re: Corydoras paleatus

Beitragvon Christian » 05.07.2015 16:54

Zuletzt geändert von Christian am 05.07.2015 16:56, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Corydoras paleatus

Beitragvon Sunshine92 » 07.07.2015 06:34

Hallo,
gut, dann werde ich wohl mein 54l Becken wieder in Gang bringen. :happy:
Bisher sind übrigens 17 junge Fische geschlüpft, wenn ich mich nicht verzählt habe. Ein Kleiner ist grade noch dabei zu schlüpfen.
Heute Nachmittag werde ich das 1. Mal eine kleine Menge an Futter geben. Ich habe schon 2 Posthornschnecken mit reingesetzt. Ich hoffe die helfen mir beim sauber machen. :happy:

LG Sarah
Sunshine92
Larve
Larve
 
Beiträge: 28
Registriert: 02.07.2015 11:32
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 6 mal

Re: Corydoras paleatus

Beitragvon Sunshine92 » 13.07.2015 14:10

Hallo! :happy:
Ich habe meine Prüfung endlich hinter mir und nun wieder Zeit für ausführliche Berichte über die Kleinen.
Sie sind inzwischen eine Woche alt und haben sich doch ziemlich verändert!
19 sind bisher noch übrig von ursprünglich 25 Eiern. 20 sind geschlüpft, doch einer hat es nicht ganz geschafft. Nun hoffe ich natürlich, dass die Kleinen auch groß werden.
Bild

Bild

Am nächsten Wochenende kommen sie endlich ins 54l Becken. :happy:

LG Sarah
Sunshine92
Larve
Larve
 
Beiträge: 28
Registriert: 02.07.2015 11:32
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 6 mal

Re: Corydoras paleatus

Beitragvon eumel6 » 13.07.2015 14:26

eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1324
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Corydoras paleatus

Beitragvon Sunshine92 » 13.07.2015 14:30

Hallo,
2l kommt jetzt ungefähr hin. ;)
Ich überlege, ob ich mir ein 12l Becken kaufen soll, in dem sie dann größer werden können.
Im 54l wären sie dann schon relativ allein. Ich würde es aber nicht komplett füllen.
Wäre das zu viel Platz oder ist es eher wegen dem Futter?

LG Sarah
Sunshine92
Larve
Larve
 
Beiträge: 28
Registriert: 02.07.2015 11:32
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 6 mal

Re: Corydoras paleatus

Beitragvon eumel6 » 13.07.2015 14:42

eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1324
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Corydoras paleatus

Beitragvon Sunshine92 » 16.07.2015 07:51

Hallo,
alle Welse sind tot... :crying:
Ich habe gestern neue lebende Artemianauplien gekauft, die aber nicht mehr so wirklich lebendig waren. Ich dachte es wäre ja nicht so schlimm, aber anscheinend war es das doch. Heute Nacht sind alle Babies gestorben.
Das ist so traurig...

LG Sarah
Sunshine92
Larve
Larve
 
Beiträge: 28
Registriert: 02.07.2015 11:32
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 6 mal

Re: Corydoras paleatus

Beitragvon Wolkentreiber » 18.07.2015 20:24

Hmm, das ist natürlich nicht so schön wenn die Kleinen nach solch einer Zeit eingehen. Aber das Schwierige ist tatsächlich die Lütten groß zu bekommen. Ich sehe es immer als Lehrstückchen und mache es das nächste mal anders. Von daher......

Gruß Peter
Wolkentreiber
Skalar
Skalar
 
Beiträge: 206
Registriert: 05.07.2015 20:47
Wohnort: Lüdinghausen
Hat sich bedankt: 3 mal
erhaltene Bedankungen: 17 mal

Re: Corydoras paleatus

Beitragvon Sunshine92 » 19.07.2015 06:53

Hallo Peter,
ja so sehe ich es auch. Mit dem Großziehen habe ich bisher ja nur bei Mollys/Platys und Goldfischen meine Erfahrungen gemacht. Man lernt eben nie aus.
Die großen Welse haben gestern wieder im Aquarium getanzt und sind immer noch dabei. Vielleicht fange ich nochmal von vorne an.

LG Sarah
Sunshine92
Larve
Larve
 
Beiträge: 28
Registriert: 02.07.2015 11:32
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 6 mal

Re: Corydoras paleatus

Beitragvon eumel6 » 28.07.2015 20:45

eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1324
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Vermehrung & Zucht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<