Cherax sp Zebra orange

Alles zu Garnelen und Krebsen sowie sonstigen Wirbellosen Tieren
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Cherax sp Zebra orange

Beitragvon Benutzer-delete » 12.05.2014 21:45

Hi Leute,
Ich wollte fragen ob einer Erfahrungen mit einem Cherax so. Zerbra orange hat? Haltungsbedingungen? Zucht?
Wäre froh über Antworten.
MfG Aquafreak
Benutzer-delete
Dauerhaft gesperrt
 
Beiträge: 37
Registriert: 29.04.2014 22:41
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 2 mal

Re: Cherax sp Zebra orange

Beitragvon Zoe Burning » 13.05.2014 18:22

Hello Aquafreak,

Ich habe mal einen Tigercherax in nem gut geführten Laden geholt (den es leider nicht mehr gibt) und da hat man mir gesagt das die schon relativ groß werden 16-20 cm und daher auch nicht in kleine Becken sollten. Vergesellschaftung mit Weibchen gerne. Zucht haben wir nicht von gesprochen. Der Gute war nämlich nicht für mich. (Alles aber abgesprochen die wollten unbedingt einen Cherax...und wussten auch das ich den als "Geschenk" hole. Irgendwann haben sie ihn dann aus dem großen Becken rausgeholt (weil er da zuviel rumgewühlt hat) und ihn in so ne 50 liter Pfütze gesteckt. Dann ist er irgendwann bei ner Häutung gestorben. Ich sehe da schon einen Zusammenhang. Das mit Häutung habe ich auch letztlich nochmal gehört. Wenn ich einen halten wollte würde ich mich auf jeden Fall schlau machen was an Zusatz Futtermittel die Häutung unterstützt. Ansonsten hatte man uns irgendwas an gefrorenen Lebendfutter mit gegeben... Sorry das ist alles was ich dazu noch weiß. . Vielleicht weiß ja noch Jemand mehr?
Liebe Grüße, Zoe :-)

Jemand Interesse Ancistrus auf zu nehmen? Nur in liebevolle Pflege. Im Raum Köln/ Erft-Kreis/ Eifel
Zoe Burning
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 63
Registriert: 10.05.2014 18:46
Wohnort: bei Köln
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Cherax sp Zebra orange

Beitragvon Benutzer-delete » 13.05.2014 19:04

Hi,
Erst mal danke für deine Antwort. Er würde ihn in ein 200 Liter Becken setzen.
Danke
MfG Andreas
Benutzer-delete
Dauerhaft gesperrt
 
Beiträge: 37
Registriert: 29.04.2014 22:41
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 2 mal

Re: Cherax sp Zebra orange

Beitragvon Ferrika » 18.05.2014 23:29

Es gibt keinen Cherax sp. Zebra orange, denn das wäre eine Kreuzung aus Cherax peknyi und Cherax holthousi. Ersterer heisst umgangssprachlich Cherax sp. "Zebra", zweiterer Cherax sp. "orange"

Für beide Arten gilt: Für ein Paar ein Becken mit min. 80 cm Kantenlänge, einige Höhlen als Verstecken, möglichst ein "Atrium" vorn, so daß die Tiere sich nicht unvermittelt begegnen, denn sonst kann es zu Schreck-Aggressionen kommen.

Beim Einkauf von Zubehör für das Aquarium bitte immer darauf achten, daß beim Händler keine nordamerikanischen Krebse in dem Becken sitzen (Procambarus, CPO und alle Zwergkrebse). Denn dann könnten die Pflanzen und Steine aus dem Becken mit Krebspestsporen behaftet sein, was den Cherax zu 100 % tötet.

Füttern mit allem, was die Küche hergibt. Wurmlebendfutter, Frostfutter, Gemüse, Obst, Fischfilets etc.

Und häufige Wasserwechsel. Nicht vergessen, das sind Fliessgewässerbewohner.

Gruß

Jutta
Zuletzt geändert von Ferrika am 18.05.2014 23:30, insgesamt 2-mal geändert.
Ferrika
Larve
Larve
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.04.2014 18:33
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal


Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<