Blätter für Garnelen

Alles zu Garnelen und Krebsen sowie sonstigen Wirbellosen Tieren
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Blätter für Garnelen

Beitragvon Blooddawn » 16.10.2013 17:32

Im Herbst kann man wunderbar ein paar Blätter sammeln (Buche und Eiche sind zu bevorzugen).
Diese kann man dann mit heißem Wasser abkochen dann wegschütten das Wasser und wieder heißes Wasser einlegen übernacht in einem Eimer stehen lassen und am nächsten Tag die Blätter herrausnehmen und in Becken der Garnelen geben. Sie lieben es

Erstellt von Natascha Knebel
Blooddawn
Larve
Larve
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.09.2013 18:04
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Blätter für Garnelen

Beitragvon NoobPuncher » 16.10.2013 17:33

Ich brühe die einfach mir heißem wasser ab, und dann rein ins Becken :)
Benutzeravatar
NoobPuncher
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 76
Registriert: 21.07.2013 08:35
Hat sich bedankt: 4 mal
erhaltene Bedankungen: 2 mal

Re: Blätter für Garnelen

Beitragvon Christian » 16.10.2013 17:37

hi

NoobPuncher hat geschrieben:Ich brühe die einfach mir heißem wasser ab, und dann rein ins Becken :)


Teil 1 spar ich mir auch noch... bisher keine Probleme.

mit Freundlichen Grüßen

Christian
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Blätter für Garnelen

Beitragvon NoobPuncher » 16.10.2013 17:38

wenn ich sie vom Baum direkt habe mache ich das auch nicht, nur die wo am Boden waren
Benutzeravatar
NoobPuncher
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 76
Registriert: 21.07.2013 08:35
Hat sich bedankt: 4 mal
erhaltene Bedankungen: 2 mal

Re: Blätter für Garnelen

Beitragvon Snake65 » 19.10.2013 07:25

Hi,
Ich nehme außer Buche und Eiche noch:
Brennessel und Löwenzahn, Grün getrocknet oder frisch
Birke, grün oder grün getrocknet, antibakteriell, viele Vitamine
Ahorn, Herbst Laub, Gerbstoffe
Weidenblätter oder Rinde, antibakteriell, fungizid und Algenhemmend
Seemandelblätter/ Rinde, antibakteriell, fungizid
Walnuß, wie Seemandel, grün getrocknet oder frisch
Erlenzapfen/ Blätter, antibakteriell, fungizid, viele Gerbstoffe
Haselnuß, Herbstlaub oder frisch, antibakteriell
Linde,, Blüten frisch, Blätter getrocknet, fungizid
Im Moment fällt mir nicht mehr ein....
LG Holger
LG Holger
Ich hab immer ein Becken zu wenig...
Benutzeravatar
Snake65
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 56
Registriert: 09.10.2013 14:12
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal

Re: Blätter für Garnelen

Beitragvon Felizitas » 20.10.2013 04:21

Hallo Holger diese Blätter nehme ich auch .Ein voller erfolg :fish:
Felizitas
Larve
Larve
 
Beiträge: 7
Registriert: 08.10.2013 14:36
Wohnort: 48607
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Blätter für Garnelen

Beitragvon garnelen-frank » 12.12.2013 22:52

hi ich nehme am meisten

Eich- oder Buchblätter
Wirkung

Enthält Tannin, das bakterizid wirkt, wobei Eichblätter
mehr Tannin (aber weniger als Erlenzäpfchen) enthält als Buchblätter. Der pH wird nur sehr leicht gesenkt (bei niederer KH), der Leitwert erhöht sich leicht

Brennessel

Besonders beliebt sind sie als Futterpflanze für Wirbellose. Auch alle pflanzenliebenden Welsarten verschmähen sie nicht. Vor der Fütterung sollte die gewünschte Menge an getrockneten Brennnesseln mit heissem Wasser übergossen werden.
Um die relativ hohen Kosten unser Hobbys zu decken verkaufen wir überschüssigen Tiere. Es ist für uns keinesfalls nur "Handelsware", sondern lebendige Wesen die all meine Aufmerksamkeit und Sorgfalt verdienen.
http://garnelen-frank.npage.de/
Benutzeravatar
garnelen-frank
Larve
Larve
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.12.2013 18:03
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Blätter für Garnelen

Beitragvon Snake65 » 13.12.2013 15:04

Im Frühling ist die Knoblauchsrauke der Renner bei den Garnelen
LG Holger
Ich hab immer ein Becken zu wenig...
Benutzeravatar
Snake65
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 56
Registriert: 09.10.2013 14:12
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal


Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
<