Bitte um Hilfe

Algen oder Krankheiten? Dann informiere dich hier.
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Bitte um Hilfe

Beitragvon Jens » 17.05.2015 19:51

Aquariumgröße bitte Maße und nicht nur Liter:60 x 30 54l
Auflistung an Technik die im Aquarium verwendet wird (Filter, Heizstab, CO2, UV, etc.): Innenfilter,Heizstab und Sauerstoffpumpe
Kompletter Besatz: 2 Antennenwelse,3 Metallpanzerwelse, 25 Guppys mit Jungtieren
Wie lange sind die Tiere bereits im Aquarium: halbes Jahr
Wie lang läuft das Becken schon: 8 Monate
Wasserwerte falls vorhanden:
Was wird/wurde dem Wasser zugegeben (Dünger, Medikamente, Wasseraufbereiter, Baktieren, etc): von Easy-Life: easycarbo, profito, easystart


Genaue Beschreibung deines Problemes:
Uns ist Heute aufgefallen das unsere Guppy weibchen seltsame weiße Flecken haben. Da 1 urplözlich heute verstorben ist und auch diese Flecken und Bissspuren in der nähe der Rückenflosse hatte.Rückenflosse ist nicht verletzt gewesen. Sie ist mit einmal von oben abgetaucht mit der Schwanzflosse zuerst und blieb dann auf dem Grund regungslos liegen. Fressen tun alle ganz normal und zeigen auch so keine auffälligkeiten. Es sind wirklich nur die weibchen betroffen. Was kann das sein? Fotos Füge ich dem Anhang bei.
Bitte helft uns weiter
Gruss Nancy und Jens
Dateianhänge
Jens
Larve
Larve
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.05.2015 19:28
Hat sich bedankt: 2 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon eumel6 » 17.05.2015 20:01

Hallo Jens,

willkommen hier, wenn auch aus keinem jubelnden Anlass.
Diagnosevorschlag 1: Ichthyo - die Punkte sind zwar relativ groß, könnten auch andere Sporocysten sein.
dazu http://aquamax.de/index.php/ichthyo.html
Diagnose 2: Columnaris. Das dürften keine Bissspuren sein.
http://aquamax.de/index.php/columnaris.html

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon Jens » 17.05.2015 20:40

Hallo Jo.
Danke für deine schnelle Antwort.
Woher kann das kommen? Und mit einmal so schnell?
das einzige was wir gemacht haben ist eine neu Gestaltung des Beckens.
Also neue Pflanzen und Kies neu.
das ist ungefähr knapp 2 Wochen her.
die Sachen wurden alle beim aquaristik Fachgeschäft geholt
Gruß Jens und Nancy
Jens
Larve
Larve
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.05.2015 19:28
Hat sich bedankt: 2 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon eumel6 » 17.05.2015 20:53

Hallo Jens,

Woher kann das kommen? Und mit einmal so schnell?
das einzige was wir gemacht haben ist eine neu Gestaltung des Beckens.
Also neue Pflanzen und Kies neu.
das ist ungefähr knapp 2 Wochen her.
die Sachen wurden alle beim aquaristik Fachgeschäft geholt

pauschal gesagt
Reichlicher Besatz und Neueinrichtung mit den üblichen Einlaufproblemen bieten für solche Schwächekrankheiten eine gute Basis.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon Jens » 17.05.2015 20:58

hallo jo,
Wir bereuen es gerade das wir das Becken neu eingerichtet haben. :(
und wie bekämpfen wir das am besten?
Gruß Jens
Jens
Larve
Larve
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.05.2015 19:28
Hat sich bedankt: 2 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon eumel6 » 17.05.2015 21:08

Hallo,

die Bekämpfung sollte in den links stehen.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon fordghc » 21.05.2015 18:49

Hy, ich hab eben gesehen, ich hab das problem auch, mein einer guppy ist ziemlich heftig mit weißen punkten behaftet, also wenn ich es richtig verstanden haben müsste ich ihn töten (möchte ich eigentlich nicht) oder ich mache jeden tag einen 80% wasserwechsel, richtig?

Gruß Jens



http://www.zoomoo-aquaristik.de/Aquaristik/Heilmittel

hey eumel6, kannst du mal bitte gucken ob da was dabei ist was hilft? Bitte bitte bitte :)

Gruß Jens
Zuletzt geändert von fordghc am 22.05.2015 00:19, insgesamt 1-mal geändert.
fordghc
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 127
Registriert: 22.04.2015 10:45
Hat sich bedankt: 18 mal
erhaltene Bedankungen: 4 mal


Zurück zu Probleme mit dem Aquarium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<