beleuchtung

Algen oder Krankheiten? Dann informiere dich hier.
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

beleuchtung

Beitragvon CrazyLocke » 22.04.2014 06:55

Bitte fülle diese Vorlage aus, damit man dir bei deinem Problem besser helfen kann:

Aquariumgröße bitte Maße und nicht nur Liter:3,0x1,0x0,8m sind 2400 liter
Auflistung an Technik die im Aquarium verwendet wird (Filter, Heizstab, CO2, UV, etc.): 2 bio innenfilter, 2x 300 watt heizung, co2 anlage
Kompletter Besatz: ca 30 stück Südamerkanische buntbarsch
Wie lange sind die Tiere bereits im Aquarium:4Monate
Wie lang läuft das Becken schon:% Monate
Wasserwerte falls vorhanden: 7,2 ph
Was wird/wurde dem Wasser zugegeben (Dünger, Medikamente, Wasseraufbereiter, Baktieren, etc): nichts ich halte davon nicht viel aber habe es bis jetzt auch noch nicht gebraucht
Denke bitte auch daran, ein Foto deines kompletten Aquariums und ein oder mehrere Fotos des Problemes hochzuladen. Klicke dazu unten auf Dateianhang hochladen!

Genaue Beschreibung deines Problemes: Hallo liebe leute
wie oben schon genannt habe ich 2400 liter becken und meine pflanzen wollen einfach nicht wachsen,
woran könnte das liegen ?
ich besitze eine beleuchtung mit 8x39watt t5 röhren und ich habe das bedenken das es nicht ausreicht was haltet ihr von hqi baustrallern oder lieber led lampen?
mfg crazylocke
CrazyLocke
Larve
Larve
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.04.2014 18:02
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal

Re: beleuchtung

Beitragvon pel » 22.04.2014 09:40

Hallo Crazylocke,

wenn man der Watt pro Liter Faustregel folgt, hast du 0,13 W pro Liter. Das ist wohl für die meisten Pflanzen zu wenig. "Für einfache Pflanzen braucht man 0,25 Watt pro Liter, bei normalen Pflanzen 0,5 Watt und bei den anspruchsvollen Pflanzen 1 Watt pro Liter und mehr." (Zitat: http://my-aquascaping.blogspot.de/2013/ ... chnen.html )

Darüber hinaus gibt es auch unkomplizierte Düngemöglichkeiten die ich in Erwägung ziehen würde. (Substral Düngestäbchen für Grünpflanzen aus dem Baumarkt oder einen Langzeit Eisenvolldünger von DRAK zum Beispiel, der täglich automatisch eine gewisse Dosis abgibt.)

Allerdings sind das alles Tipps ins Blaue, solange man natürlich nicht weiss welche Pflanzen im Becken stehen und wie diese aussehen.

Aber auch ganz davon abgesehen.. so ein großes Becken mit solchen spannenden Fischen schreit nach Bildern! Bitte stell es uns vor, wir würden uns sehr darüber freuen!

Viele Grüße und überhaupt erst ein Mal herzlich Willkommen bei den AQ Freaks!
Viele Grüße,
Philip
Benutzeravatar
pel
Diskus
Diskus
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.07.2013 21:06
Hat sich bedankt: 117 mal
erhaltene Bedankungen: 26 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: beleuchtung

Beitragvon CrazyLocke » 22.04.2014 10:04

danke erstmal für die ausführliche Antwort;)
wenn ich aber nach der Faustregel ausgehe dann müsste ich ja 1250 watt brauchen und das ist dann aber sehr kostspielig :(

und wie rechnet man das bei led `s , auch in watt ?



Dateianhänge
da ist das aquarium 4 monate im betrieb
Zuletzt geändert von CrazyLocke am 22.04.2014 11:04, insgesamt 1-mal geändert.
CrazyLocke
Larve
Larve
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.04.2014 18:02
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal

Re: beleuchtung

Beitragvon Chris1980 » 22.04.2014 12:01

Wird das nicht eher in Kelvin gerechnet????
Benutzeravatar
Chris1980
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 54
Registriert: 08.10.2013 09:50
Wohnort: 32758 Detmold
Hat sich bedankt: 1 mal
erhaltene Bedankungen: 11 mal

Re: beleuchtung

Beitragvon Christian » 22.04.2014 14:00

hi

Chris1980 hat geschrieben:Wird das nicht eher in Kelvin gerechnet????


Kelvin ist die Lichtfarbe und hat mit der Helligkeit nichts zu tun ;) Schau mal hier.

Das Becken ist natürlich faszinierend, was ich mich aber gerade Frage, auf deinen Foto ist eine Lampe in der mitte und du schreibst du hast 8 x39W T5 drüber hängen. 39W T5 Röhren sind aber nur knapp 1 Meter lang, dein Becken ist aber 3 Meter breit. Wo sind die fehlenden 2 Meter hin? Oder hängen in der Lampe jeweils 2 Röhren nebeneinander (2 Reihen a 4 Röhren)?

wenn ich aber nach der Faustregel ausgehe dann müsste ich ja 1250 watt brauchen und das ist dann aber sehr kostspielig


Viel Liter, viel Licht ;) Große Becken kosten nun mal ;) Um mehr aus deinen Röhren rauszuholen wären gute Reflektoren angebracht, hast du da welche drüber?

Andere Frage noch, welche Tiere schwimmen da im Becken? Ich kenn mich bei den großen SüdAmi Buntbarschen nicht wirklich aus. Aber da gibts doch welche die Pflanzen fressen und regelrecht shreddern ;) Vielleicht liegt es bei dir gar nicht am Licht sondern an den Tieren, die dir die Pflanzen runtermähen?

mfg

Chris
Zuletzt geändert von Christian am 22.04.2014 14:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: beleuchtung

Beitragvon pel » 23.04.2014 23:42

Hallo Zusammen,

bei LEDs rechnet man mit Lumen/L:

"Einfache Pflanzen 20 Lumen pro Liter, Medium Pflanzen ca. 30 Lumen pro Liter und die anspruchsvollen Pflanzen 40 Lumen pro Liter und mehr." Wobei je nach dem wie hoch das AQ ist der Wert höher liegen müsste.

Das Becken sieht schick aus! Ich bin gespannt wie es wird wenn die Pflanzen erst ein mal richtig kommen!
Viele Grüße,
Philip
Benutzeravatar
pel
Diskus
Diskus
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.07.2013 21:06
Hat sich bedankt: 117 mal
erhaltene Bedankungen: 26 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: beleuchtung

Beitragvon baghira » 24.04.2014 05:15

huhu,

Also das was ich da an pflanzen sehe, (Anubien & Cryptocorynen) bedürfen sie kein "solarium" :happy: ich habe die selben bei meinen Malawis, bzw. ähnliche und nur 1 einzige 36W röhre T8 ohne Reflektor brennen. Der grund, welshalb deine Pflanzen scheinbar nicht wollen, sind deine fische. Wie Chris richtig vermutet, mähen sie dir die pflanzen regelrecht runter :-D
baghira
Larve
Larve
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.04.2014 22:11
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: beleuchtung

Beitragvon CrazyLocke » 01.05.2014 09:41

Hy

danke fü die vielen und guten anworten .
Ich bin jetzt zu dem entschluss gekommen das ich mir leds selber zzusammen stelle !!!
Werde mir einen Alubalken nehmen und 4x 50 watt dioden (kalt weiß) verbauen dazu kommen noch 3watt leds in den farben blau rot grün insgesamt 30 stück nehmen und das reicht denke ich.

mfg oli
CrazyLocke
Larve
Larve
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.04.2014 18:02
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal


Zurück zu Probleme mit dem Aquarium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<