Außenfilter

Ihr probiert gerade etwas aus? Dann postet hier doch mal einen Bericht damit jeder etwas davon hat. Bilder sind gerne gesehen.
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Außenfilter

Beitragvon Lachdoch » 21.01.2016 10:55

Möchte für mein 30 Liter Becken gerne einen Außenfilter kaufen und das Jbl Christa Profi e 401 macht auf mich den besten Eindruck. Kann ich das auch für meine 30 Liter nutzen :ohmy: oder sollte ich es nicht tun
Lachdoch
Larve
Larve
 
Beiträge: 8
Registriert: 12.01.2016 14:40
Wohnort: Oberhausen NRW
Hat sich bedankt: 5 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Außenfilter

Beitragvon CapitainHuck » 21.01.2016 11:09

Moin !

Der 401 ist auf jeden Fall sehr leise und energiesparend, bei 30 Litern wirst du den Durchfluss wahrscheinlich ganz klein stellen müssen damit sich nicht alles dreht !
Kommt halt auch noch darauf an was du in dem Becken halten willst ?? Bei Garnelen eher ungeeignet !!
Viele Grüße Andy.
Benutzeravatar
CapitainHuck
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 149
Registriert: 23.11.2015 02:30
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 22 mal
erhaltene Bedankungen: 19 mal

Re: Außenfilter

Beitragvon Lachdoch » 21.01.2016 17:06

Welchen Außen Filter wäre denn für ein 30 Liter Nano Becken von Dennerle zu empfehlen :ohmy:
Lachdoch
Larve
Larve
 
Beiträge: 8
Registriert: 12.01.2016 14:40
Wohnort: Oberhausen NRW
Hat sich bedankt: 5 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Außenfilter

Beitragvon jsc0852 » 21.01.2016 18:06

Moinsen,

ich persönlich würde bei einem 30er Becken von einem Aussenfilter abraten. Erstens ist der Durchlauf bei einem Aussenfilter immer zu hoch, so dass das Becken dann eher einem Karussell ähnelt und zweitens, wenn der Filter stark gedrosselt wird, die Lebensdauer auch stark nach unten abfällt.
Für Dein Becken würde ich den NANO ECKFILTER von Dennerle empfehlen. Diesen habe ich in meinen beiden 30/40ern im Einsatz.
Wenn man den Filter modifiziert, wie ich es gemacht habe, habe ich Stndzeiten von ca 2 Monaten, bevor ich ihn reinige. Ausserdem Kostet er kaum Platz im Becken.

Modifiziert habe ich ihn dahingehend, dass ich die vordere Wand mit einem Dremel rausgeflext habe. Anstelle der teuren Dennerle Filtereinsätze verwende ich eine passend zugeschnittene Schaumstoffmatte und hinten etwas Filterwatte. Wie gesagt, nach 2 Monaten wechsel ich die Watte und drücke den Schaumstoff aus, weil dann der Durchfluss nachlässt.
Zuletzt geändert von jsc0852 am 21.01.2016 18:07, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß aus dem Norden

Jörn
________________________________________________________________________________________________________________________
Meine Becken: 200l Südamerika, 150l Südamerika, 120l Tanganjika, 60l (zzt. leer), 7l (zzt. leer), 2*12l Aufzucht & Quarantäne
Meine Fische: Corydoras Paleatus & Pygmaeus, Rineloricaria Lanceolata, Nematobrycon Palmeri, Gymnocorymbus ternetzi, Hemigrammus erythrozonus, Nannacara anomala, Pterophylum Scalare, L333, LDA16, Neolamprologus Multifasciatus, Otocynclus vittatus
*** Wisst Ihr wie viel Arbeit ein geplatztes 120l Becken macht? Ich leider schon! ***
Benutzeravatar
jsc0852
-
-
 
Beiträge: 518
Registriert: 12.08.2015 21:44
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 mal
erhaltene Bedankungen: 78 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Außenfilter

Beitragvon Lachdoch » 21.01.2016 18:15

Ok den hatte ich dabei! Ich dachte die Fische haben bei einem Außenfilter mehr Platz. Danke für die Antwort :winken:
Lachdoch
Larve
Larve
 
Beiträge: 8
Registriert: 12.01.2016 14:40
Wohnort: Oberhausen NRW
Hat sich bedankt: 5 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Außenfilter

Beitragvon CapitainHuck » 21.01.2016 20:41

Hi !
Mehr Platz für die Fische dank Außenfilter in einem 30 Liter Becken ?
Was für Fische möchtest du denn da einsetzen ?
Viele Grüße Andy.
Benutzeravatar
CapitainHuck
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 149
Registriert: 23.11.2015 02:30
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 22 mal
erhaltene Bedankungen: 19 mal

Re: Außenfilter

Beitragvon Riesling Rudi » 14.02.2016 16:50

Hoi.

Ich möchte meinen Bioflow 3.0 Innenfilter gegen einen Aussenfilter tauschen.Ich habe ein 180 Liter Becken.
Kann mir jemand was empfehlen?
Ich liebäugle mit dem JBL Cristal Profi e701 Greenline oder Eheim experience 250.

Grüsse
Zuletzt geändert von Riesling Rudi am 14.02.2016 17:35, insgesamt 2-mal geändert.
Ein lässiges "Hallo" bleibt natürlich
Mit freundlichen Grüssen Christoph
Riesling Rudi
Larve
Larve
 
Beiträge: 38
Registriert: 06.11.2015 20:44
Wohnort: Rheinhessen
Hat sich bedankt: 1 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Außenfilter

Beitragvon jsc0852 » 14.02.2016 19:05

Moin,

außer etwas mehr Platz im Becken, was versprichst du dir davon?
Ich bin froh den Bioflow zu haben und dabei meine anderen Becken mit ähnlicher Filtertechnik auszustatten.
Nur Vorteile, leichte Reinigung, hohe Standzeit, keine Schläuche, modular aufgebaut, schneller Wechsel der Filtermedien und kein Wasser außerhalb des Beckens.
Gruß aus dem Norden

Jörn
________________________________________________________________________________________________________________________
Meine Becken: 200l Südamerika, 150l Südamerika, 120l Tanganjika, 60l (zzt. leer), 7l (zzt. leer), 2*12l Aufzucht & Quarantäne
Meine Fische: Corydoras Paleatus & Pygmaeus, Rineloricaria Lanceolata, Nematobrycon Palmeri, Gymnocorymbus ternetzi, Hemigrammus erythrozonus, Nannacara anomala, Pterophylum Scalare, L333, LDA16, Neolamprologus Multifasciatus, Otocynclus vittatus
*** Wisst Ihr wie viel Arbeit ein geplatztes 120l Becken macht? Ich leider schon! ***
Benutzeravatar
jsc0852
-
-
 
Beiträge: 518
Registriert: 12.08.2015 21:44
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 mal
erhaltene Bedankungen: 78 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Außenfilter

Beitragvon Riesling Rudi » 15.02.2016 19:07

Hoi.
Meine Amano Garnelen sitzen zum grössten Teil im Filter.Ich will nicht das die dadurch noch verenden.
Dann kommt der "Platz" noch dazu und Erfahrung mit Aussenfilter.Hatte bis jetzt nur Bioflow.
Hab mir heute von Eheim den Ecco pro 300 gekauft und lass den jetzt ein paar Wochen parallel laufen und dann kommt der Innenfilter raus.
Hab schon etwas Bauchweh das mal die Brühe ausläuft.
Ein lässiges "Hallo" bleibt natürlich
Mit freundlichen Grüssen Christoph
Riesling Rudi
Larve
Larve
 
Beiträge: 38
Registriert: 06.11.2015 20:44
Wohnort: Rheinhessen
Hat sich bedankt: 1 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Außenfilter

Beitragvon jsc0852 » 15.02.2016 19:53

Moin,

gegen Garnelen im Filter gibt es doch beim Bioflow probate Gegenmittel.
Da diese nicht (oder nur selten) durch den oberen Kamm in den Filter gelangen, kann man den unteren Einlauf mit einem selbstgebastelten Gazegitter "Garnelensicher" gestalten. Einfach einen passenden Plastikrahmen fertigen, mit Gaze bespannen (kann ruhig grober sein, so das die Garnelen nicht durchkommen) und vor den Einlauf stellen. Die Reinigung gestaltet sich durch den Rahmen dann recht einfach.
Gruß aus dem Norden

Jörn
________________________________________________________________________________________________________________________
Meine Becken: 200l Südamerika, 150l Südamerika, 120l Tanganjika, 60l (zzt. leer), 7l (zzt. leer), 2*12l Aufzucht & Quarantäne
Meine Fische: Corydoras Paleatus & Pygmaeus, Rineloricaria Lanceolata, Nematobrycon Palmeri, Gymnocorymbus ternetzi, Hemigrammus erythrozonus, Nannacara anomala, Pterophylum Scalare, L333, LDA16, Neolamprologus Multifasciatus, Otocynclus vittatus
*** Wisst Ihr wie viel Arbeit ein geplatztes 120l Becken macht? Ich leider schon! ***
Benutzeravatar
jsc0852
-
-
 
Beiträge: 518
Registriert: 12.08.2015 21:44
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 mal
erhaltene Bedankungen: 78 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Nächste

Zurück zu Tipps, Tricks, Versuche & Experimente

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<