Aquariumpflanzen gehen ein

Algen oder Krankheiten? Dann informiere dich hier.
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Aquariumpflanzen gehen ein

Beitragvon Aim » 16.11.2014 21:24

[b]Aquariumgröße bitte Maße und nicht nur Liter: 150x45x70
[b]Auflistung an Technik die im Aquarium verwendet wird (Filter, Heizstab, CO2, UV, etc.):Ich habe einen Eheim Aussenfilter Professional 3 600, dazu noch eine Strömungspumpe. Der Heizstab ist auch von Eheim, er hat 300W. Die Beleuchtung besteht aus einer Leuchtstofflampe T8 und 4 TL 8W Leuchtstofflampen.
[b]Kompletter Besatz:3 Haibarben, 2 Skalare, 3 Wabenschilderwelse und 3 Prachtschmerlen.
[b]Wie lange sind die Tiere bereits im Aquarium: ca. 2 Jahre
[b]Wie lang läuft das Becken schon: ca. 2 Jahre

[b]Genaue Beschreibung deines Problemes:

Hallo, ich bin neu hier, ich habe ein eigentlich schon lang bestehendes Problem. In meinem Aquarium wachsen keine Pflanzen. Einige sterben ab, das zeigt sich in dem sie braun werden und danach abfallen das andere Problem ist das die Haibarben die Pflanzen abfressen, da habe ich schon Anubias probiert die leider darin auch nicht überlebten. Ich hatte vorher etwas mehr Fische drin da war das gleiche Problem. Ich habe die lange Zeit immer wieder neue Pflanzen eingesetzt aber das wird mir langsam zu teuer und es sieht auch einfach nicht schön aus. Vielleicht hat hier schon jemand das gleiche Problem gehabt oder kann mir einfach so nur helfen. Ich habe das Wasser auch schon untersuchen lassen, das war leider auch ohne Erfolg, da hat alles gestimmt.

Vielen Danke
Dateianhänge
Aim
Larve
Larve
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.11.2014 19:02
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Aquariumpflanzen gehen ein

Beitragvon pel » 16.11.2014 22:17

Hallo und herzlich willkommen im Forum!

Der Anblick deiner Schwertpflanze erinnert mich an die Fressstellen meine Antennenwelse von daher würde ich auch die Wabenschildwelse als Übeltäter vermuten. (Fütterst du denen fleißig Gemüse?)

In deinem Beitrag erwähnst du nichts von Düngung, darum vermute ich stark, dass man dort als erstes ansetzen müsste.

http://www.aqua-rebell.de/wasserpflanze ... ungen.html
Viele Grüße,
Philip
Benutzeravatar
pel
Diskus
Diskus
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.07.2013 21:06
Hat sich bedankt: 117 mal
erhaltene Bedankungen: 26 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz


Zurück zu Probleme mit dem Aquarium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron
<