Aquarium von Shark

Hier dürft ihr euer Aquarium vorstellen. Aber auch Zuchtanlagen sind gerne gesehen.
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Re: Mein umgestelltes und neu gestaltetes Wohnzimmerbecken

Beitragvon NoobPuncher » 28.01.2014 20:35

2wochen reichen vollkommen
Benutzeravatar
NoobPuncher
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 76
Registriert: 21.07.2013 08:35
Hat sich bedankt: 4 mal
erhaltene Bedankungen: 2 mal

Re: Mein umgestelltes und neu gestaltetes Wohnzimmerbecken

Beitragvon sharkori » 28.01.2014 20:39

Und wie sieht es aus mit so ein Starter fürs Aquarium? Wie lange muss ich dann warten?

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk
Benutzeravatar
sharkori
Larve
Larve
 
Beiträge: 36
Registriert: 28.01.2014 18:21
Hat sich bedankt: 3 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Mein umgestelltes und neu gestaltetes Wohnzimmerbecken

Beitragvon NoobPuncher » 28.01.2014 20:47

starter brauchst du nicht, kannst ihn auch gleich reinsetzten, dann mach aber mehr pflanzen rein und beobachte ihn gut. Und prfüfe regelmäßig das wasser auf Nitrit
Benutzeravatar
NoobPuncher
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 76
Registriert: 21.07.2013 08:35
Hat sich bedankt: 4 mal
erhaltene Bedankungen: 2 mal

Re: Mein umgestelltes und neu gestaltetes Wohnzimmerbecken

Beitragvon sharkori » 28.01.2014 20:57

? Jetzt schon ich habe aber leider keine Tests mehr und die sind echt teuer wie kann ich das anders überprüfen?

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk
Benutzeravatar
sharkori
Larve
Larve
 
Beiträge: 36
Registriert: 28.01.2014 18:21
Hat sich bedankt: 3 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Mein umgestelltes und neu gestaltetes Wohnzimmerbecken

Beitragvon NoobPuncher » 28.01.2014 20:59

den Fisch beobachten verhält er sich komisch, Wasser mit zum laden nehmen die können das testen
Benutzeravatar
NoobPuncher
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 76
Registriert: 21.07.2013 08:35
Hat sich bedankt: 4 mal
erhaltene Bedankungen: 2 mal

Re: Aquarium von Shark

Beitragvon Christian » 28.01.2014 22:30

Hallo

ich hab das Thema mal geteilt und aus deiner Frage einen eigenen Thread gebaut :)

P.S. Willkommen bei den Aquaristikfreaks :)

mfg

Christian
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Aquarium von Shark

Beitragvon sharkori » 29.01.2014 00:02

Alles klar danke würde mich auch mal echt interessieren wie andere drüber denken

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk
Benutzeravatar
sharkori
Larve
Larve
 
Beiträge: 36
Registriert: 28.01.2014 18:21
Hat sich bedankt: 3 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Aquarium von Shark

Beitragvon Christian » 29.01.2014 08:56

hi

ich hab von Kampffischen keine Ahnung und denk daher lieber nicht (weiterblabbern und google vorlesen kann jeder) ;) Tobi hat hier viel mehr Erfahrung also trau einfach auf ihn, er weiß wovon er spricht :)

Was ich aber auch sagen würde, hau mal noch mehr Pflanzen in das Becken, Pflanzen sind immer gut und zu wenig gibt es nicht. Schau dich mal bisschen bei quoka oder ebay.kleinanzeigen um, da findest du oft große Mengen günstig von Privat :)

mfg

Chris
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Aquarium von Shark

Beitragvon pel » 29.01.2014 15:28

Solange sich nur ein Fisch in diesem AQ befindet und ihr regelmäßig und ausreichend Wasser wechselt wird dies nicht notwendig sein.

Wieviel Liter hat das AQ deiner Freundin? Wieviel Wasser wechselt sie und in welchen Zeitabständen?

Allgemein bin ich ein Freund von naturnah dekorierten AQs von daher kann ich dem bunten Kies und den Deko Gegenständen nicht viel abgewinnen. Für die Pflanzen würde ich euch den Tipp geben diese nicht "Bündel" oder "Büschel" weise ein zu pflanzen sondern die einzelnen Stängel mit kleinem Abstand zueinander ein zu pflanzen.

Viel Erfolg und herzlich willkommen im Forum!
Viele Grüße,
Philip
Benutzeravatar
pel
Diskus
Diskus
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.07.2013 21:06
Hat sich bedankt: 117 mal
erhaltene Bedankungen: 26 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Aquarium von Shark

Beitragvon sharkori » 29.01.2014 18:34

Ja also ich werde noch mehr Pflanzen holen und ja meine Freundin hat ein 30 Liter Becken und ich glaub das Wasser wechselt sie momentan Garnicht obwohl ich es ihr auch gesagt habe aber da kann man(n) nix machen. Büschelweise wie meinst du das per? Die hängen doch alle an einer Wurzel? Und noch eine kleine Frage ich habe da noch so ein weißes Schaumstoff und ein metallring darum sollte ich die abmachen? Ich glaube die sind zum beschweren da oder?

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk
Benutzeravatar
sharkori
Larve
Larve
 
Beiträge: 36
Registriert: 28.01.2014 18:21
Hat sich bedankt: 3 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Aquariumvorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<