Aquarium, Filter und mehr :)

Alles was rund um die Aquaristik in kein anderes Forum passt, kann hier gepostet werden
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Aquarium, Filter und mehr :)

Beitragvon Domoe » 13.06.2015 19:13

Guten Abend zusammen,

ich habe mich jetzt mal bisschen eingelesen in das Thema Aquarist.

Ich habe mir im Laden mal mehrere Aquarien angeguckt, ohne eins zu kaufen dafür weiß ich noch zu wenig.

Gefallen hat mir das Juwel Rio 125. Ist das brauchbares?
Wie ich in meinem schon erwähnt habe wohne ich in einem Altbau sodas ich kein Risiko eingehen möchte wegen dem Gewicht.

Als Filter würde ich mir dann gleich einen Außenfilter JBL CristalProfi e 401 greenline kaufen. Gibt es dazu gute alternativen oder ist dieser ausreichend?
Wie sieht es mit einer CO2 Anlage aus braucht man sowas? Hab viele unterschiedliche Meinungen gelesen.

Wenn das Technische steht werde ich mich um das Innenleben etc. kümmern. In der ruhe liegt bekanntlich die kraft :)

Ich hoffe ich nerve euch nicht mit einen Anfängerfragen. Sowas beantwortet ihr sicher im Schlaf :)

Viele Grüße aus Kiel

Dominik
Zuletzt geändert von Domoe am 13.06.2015 19:19, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Domoe
Larve
Larve
 
Beiträge: 35
Registriert: 09.06.2015 19:33
Hat sich bedankt: 2 mal
erhaltene Bedankungen: 2 mal

Re: Aquarium, Filter und mehr :)

Beitragvon fordghc » 13.06.2015 19:42

Hy,

Ich hatte das rio 125 bis vor kurzem selber, absolut empfehlenswert.
Der filter ist auch top, den hab ich auch nur ein paar Nummern größer (300l becken).
Co2 brauchst du nicht unbedingt, ich komme ganz gut ohne klar.
keine sorge hier nervt keiner, wenn du was wissen möchtest, keine scheu, immer raus damit :)

Gruß Jens



Zum thema altbau, ich wohne auch in einem altbau, ich hab ein 300l becken samt unterschrank und es hält noch alles, also du kannst auch noch ein bisschen mehr nehmen als 125l wenn du möchtest ;)
Zuletzt geändert von fordghc am 13.06.2015 19:46, insgesamt 1-mal geändert.
fordghc
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 127
Registriert: 22.04.2015 10:45
Hat sich bedankt: 18 mal
erhaltene Bedankungen: 4 mal

Re: Aquarium, Filter und mehr :)

Beitragvon eumel6 » 13.06.2015 20:14

eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1324
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Aquarium, Filter und mehr :)

Beitragvon David » 13.06.2015 20:18

Hallo Dominik,

Soweit ich meine zu wissen, ist bei Juwel immer ein Innenfilter fest verbaut.
Bei dem Juwel Rio 125, wäre das ein Bioflow M.
Der Innefilter hat ein Filtervolumen von 3 Litern (Bei den Maßen von 15,5 x 10,2 x 41,7 cm. Ist relativ groß, was auch einiges an Platz raubt im vergleich zur Beckenbreite). Die dazugehörige Pumpe hat ein Ausströmvolumen von 500 oder 600 l/h, je nachdem was für eine im Set enthalten ist. Somit würde sich der Aussenfilter erübrigen. Es sei denn du willst den integrierten Innenilter ausbauen. Zusätzlich gibts natürlich noch den Heizstab und die Leuchten auch mit.

Von Eheim gibts auch Koplettsets (die heißen hier Aquastar / da sind auch Pumpe/Filter, Heizstab und Beleuchtung dabei). Ich glaube jeder Hersteller von Aquaristikzubehör hat inzwischen eigene Startersets. Wenn du natürlich was eigenes willst, kannst dir auch ein schönes Becken zusammenbauen.
Ich habe z.B. ein Juwel Trigon 190 und ein Eheim Aquastar 96 und bin bis jetzt zufrieden damit.

Zwecks dem Altbau wird dir Chris weiterhelfen können. Der wohnt glaube ich auch im Altbau. ;)

Zu der CO2-Anlage wird sich vermutlich Jo melden. Ich habe keine und bleib auch erstmal dabei. Die Pflanzen wachsen ja jetzt schon wie verrückt :O (Im Trigon)
Ins Welsbecken kommt sowieso nix in Richtung CO2, da die Welse sehr viel O2 benötigen.

Gruß David
Wasser, welches zu rein ist,
nährt keine Fische...

Und das beste zum Schluss: Im Netz gefunden
Fische legen Leichen ab, um sich zu vermehren ;) (Aus einem Schulaufsatz)
Benutzeravatar
David
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 104
Registriert: 09.05.2015 13:04
Wohnort: Waldachtal bei Freudenstadt
Hat sich bedankt: 13 mal
erhaltene Bedankungen: 14 mal

Re: Aquarium, Filter und mehr :)

Beitragvon eumel6 » 13.06.2015 20:28

eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1324
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Aquarium, Filter und mehr :)

Beitragvon Domoe » 13.06.2015 20:41

Benutzeravatar
Domoe
Larve
Larve
 
Beiträge: 35
Registriert: 09.06.2015 19:33
Hat sich bedankt: 2 mal
erhaltene Bedankungen: 2 mal

Re: Aquarium, Filter und mehr :)

Beitragvon eumel6 » 13.06.2015 21:02

Zuletzt geändert von eumel6 am 13.06.2015 21:07, insgesamt 2-mal geändert.
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1324
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Aquarium, Filter und mehr :)

Beitragvon fordghc » 13.06.2015 21:04

Dadurch das du dir ja sowieso ein außenfilter holen möchtest, ich weiß ja nicht ob du ein aquarium samt unterschrank möchtest, wenn du ein stabilen schrank hast und du dir das aquarium seperat kaufen möchtest würde ich sagen das du alles in allem günstiger kommen würdest wenn du alles einzeln kaufst, aber da musst du mal vergleichen, ich will dir jetzt auch nichts vom pferd erzählen :)



Aber ich geb jo recht, wenn du ein komplettset günstig schießen kannst, lass den innenfilter ruhig drin :-)
Zuletzt geändert von fordghc am 13.06.2015 21:06, insgesamt 1-mal geändert.
fordghc
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 127
Registriert: 22.04.2015 10:45
Hat sich bedankt: 18 mal
erhaltene Bedankungen: 4 mal

Re: Aquarium, Filter und mehr :)

Beitragvon Domoe » 13.06.2015 21:13

Benutzeravatar
Domoe
Larve
Larve
 
Beiträge: 35
Registriert: 09.06.2015 19:33
Hat sich bedankt: 2 mal
erhaltene Bedankungen: 2 mal

Re: Aquarium, Filter und mehr :)

Beitragvon fordghc » 13.06.2015 21:18

Genau, schön in ruhe gucken, ist ja eine längerfristige anschaffung :-)
Viel Spaß dabei :-)

Gruß Jens
fordghc
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 127
Registriert: 22.04.2015 10:45
Hat sich bedankt: 18 mal
erhaltene Bedankungen: 4 mal

Nächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<