Aquaristik an der GIG - 40L Prachtkärpflinge

Hier dürft ihr euer Aquarium vorstellen. Aber auch Zuchtanlagen sind gerne gesehen.
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Aquaristik an der GIG - 40L Prachtkärpflinge

Beitragvon eumel6 » 21.01.2015 23:51

Da wir - eigentlich die Fische - den 2. aquaristischen Durchbruch(eigentlich Erfolg Nr. 4) heute geschafft werden, werde ich einmal unser 2. Aquarium vorstellen.
Vorgesehen war ein 54l Artbeckecken für Fundulopanchax scheeli als Vertreter der Eierleger ohne großartige Brutpflege. Durch Bruch von Becken Nr.2 wurde über die Schule vermittelt ein 40lBecken gesponsort(50x25x30). Zwar nicht meine Idealvorstellung und ich hätte es auch gern größer für die scheeli, aber was hilft es, es muss vorwärts gehen.
Im November wurde das Becken mit einem Teil der überlebenden Pflanzen bestückt und im Dezember mit 2/1 Fundulopanchax scheeli besetzt. Vor Weihnachten gab es noch 2 Laichmobs und dann im Januar die Frage, wie die Fische über die Weihnachtsferien gekommen sind. Am 7.1. dann die allgemeine Bescherung. Neben einer Guppyexplosion wurden die Schüler auch in den Laichmobs fündig. 2 Eier bei erwarten 0 Eiern entspricht das einer Planübererfüllung von ... , aber das sollen sie mit ihrem Mathelehrer klären. :)
Die Eier kamen in eine kleine Plasteschale und durften bei den Guppys mit rumtreiben. Na ja und heute wurde stolz berichtet, dass ein Jungfisch geschlüpft sei. Das andere Ei war weiß geworden.
Es kommt noch besser. Dann wurde das Aquarium mit den Eltern genauer inspiziert und der Fund von 3 weiteren Jungfischen wurde gemeldet. Damit haben wir das Vorhaben Eientwicklung prinzipiell gelöst.
Aber hier ein paar Bilder
Bild

Über dem Innenfilter außer Dienst liegen die 2 Laichmobs. Das heutige Tagesergebnis betrug 6 Eier. Keine Rekordmenge, aber wichtig ist, dass der Laichmob mit zum Ablaichen genutzt wird und Eier für den Biologieunterricht zur Verfügung gestellt werden können.

Bild
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1320
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Zurück zu Aquariumvorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<