Aqua Day der Aquarienfreunde Jenbach in Österreich

Hier landet alles über Vereinsbesuche, Börsen, Besuche bei Kumpels usw. Lasst eurer Fantasie freien Lauf
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Re: Aqua Day der Aquarienfreunde Jenbach in Österreich

Beitragvon jsc0852 » 18.04.2016 18:51

Moin Christian,

na, solch ein Bericht schreit ja förmlich nach kommentieren.
Erstmal aber herzlichen Dank für den sehr ausführlichen Bericht, bevor ich zu meinen Anmerkungen und Fragen kommen. Daher das Wichtigste zuerst.
1. Bist du eigentlich in festen Händen ;-) ? Wenn nicht, dann würde sich ja, wie ich es sehe, ein Wildfangimport aus Tirol lohnen.
2. Wie zum Teufel schaffst du es, erstmal am diese Veranstaltungen ranzukommen und wie organisierst du die Reisetätigkeit. Bist du den ganzen Tag im Netz?
3. Wasi Kuba, finde ich sehr interessant. Submerse Pflanzen emers aufziehen sieht nicht nur interessant aus sondern hilft auch die Frau ans Aquarium und alles andere zu gewöhnen. Ich hatte mal Pflanzen über, die wachsen jetzt in einer Glasschale.
4. Wie bekommst du eigentlich was von der Veranstaltung mit, wenn du laufend die Kamera im Anschlag hast?
Gruß aus dem Norden

Jörn
________________________________________________________________________________________________________________________
Meine Becken: 200l Südamerika, 150l Südamerika, 120l Tanganjika, 60l (zzt. leer), 7l (zzt. leer), 2*12l Aufzucht & Quarantäne
Meine Fische: Corydoras Paleatus & Pygmaeus, Rineloricaria Lanceolata, Nematobrycon Palmeri, Gymnocorymbus ternetzi, Hemigrammus erythrozonus, Nannacara anomala, Pterophylum Scalare, L333, LDA16, Neolamprologus Multifasciatus, Otocynclus vittatus
*** Wisst Ihr wie viel Arbeit ein geplatztes 120l Becken macht? Ich leider schon! ***
Benutzeravatar
jsc0852
-
-
 
Beiträge: 518
Registriert: 12.08.2015 21:44
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 mal
erhaltene Bedankungen: 78 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Aqua Day der Aquarienfreunde Jenbach in Österreich

Beitragvon Christian » 18.04.2016 21:39

Hi Jörn

jsc0852 hat geschrieben:1. Bist du eigentlich in festen Händen ;-) ? Wenn nicht, dann würde sich ja, wie ich es sehe, ein Wildfangimport aus Tirol lohnen.


Ich bin Single und bei den Wilfangimporten aus Tirol besteht das Problem, das man sie kaum versteht ;) Gut das Problem haben die Wildfänge wohl mit den Einheimischen Franken genauso ;)
jsc0852 hat geschrieben:2. Wie zum Teufel schaffst du es, erstmal am diese Veranstaltungen ranzukommen und wie organisierst du die Reisetätigkeit. Bist du den ganzen Tag im Netz?


Man lernt einfach nach und nach die richtigen Leute kennen, vieles geht über die IG-BSSW aber auch sonst lernt man nach und nach Leute kennen. Organisieren hmm naja man spricht sich halt ab ;) Whatsapp, E-Mail oder ganz OldScool am Vereinstreffen ;)
jsc0852 hat geschrieben:3. Wasi Kuba, finde ich sehr interessant. Submerse Pflanzen emers aufziehen sieht nicht nur interessant aus sondern hilft auch die Frau ans Aquarium und alles andere zu gewöhnen. Ich hatte mal Pflanzen über, die wachsen jetzt in einer Glasschale.


ähm... Foto? Vorstellung? Würd ich gern mal sehen :)

jsc0852 hat geschrieben:4. Wie bekommst du eigentlich was von der Veranstaltung mit, wenn du laufend die Kamera im Anschlag hast?


Das war anfangs tatsählich ein Problem ;) Mittlerweile hab ich mich aber dran gewöhnt und fotografier eher nebenher, wenn man den Foto mal ein wenig beherscht geht sowas ruck zuck, z.b. die Fotos von den Schauaquarien haben keine 20 Minuten gedauert + vllt. nochmal 20 Minuten wo ich die Becken bestaunt habe. Wenn man dann von morgens 8Uhr bis Nachmittag 16Uhr vor Ort ist, hat man genug Zeit für die Fotos ;)

mfg

Christian
Zuletzt geändert von Christian am 18.04.2016 21:48, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1772
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Aqua Day der Aquarienfreunde Jenbach in Österreich

Beitragvon Christian » 19.04.2016 09:04

Hi

Die Aquarienfreunde Tirol haben nun auf ihrer Facebookseite auch ein haufen Fotos veröffentlicht. Viel Spaß beim durchgucken und ganz besonders möchte ich dieses Foto hervorheben ;)

mfg

Christian
Zuletzt geändert von Christian am 19.04.2016 09:05, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1772
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Aqua Day der Aquarienfreunde Jenbach in Österreich

Beitragvon jsc0852 » 19.04.2016 13:51

Moin,

Ich bin jetzt mal ehrlich, die Tiroler Mädel gefallen mir deutlich besser :-)
Gruß aus dem Norden

Jörn
________________________________________________________________________________________________________________________
Meine Becken: 200l Südamerika, 150l Südamerika, 120l Tanganjika, 60l (zzt. leer), 7l (zzt. leer), 2*12l Aufzucht & Quarantäne
Meine Fische: Corydoras Paleatus & Pygmaeus, Rineloricaria Lanceolata, Nematobrycon Palmeri, Gymnocorymbus ternetzi, Hemigrammus erythrozonus, Nannacara anomala, Pterophylum Scalare, L333, LDA16, Neolamprologus Multifasciatus, Otocynclus vittatus
*** Wisst Ihr wie viel Arbeit ein geplatztes 120l Becken macht? Ich leider schon! ***
Benutzeravatar
jsc0852
-
-
 
Beiträge: 518
Registriert: 12.08.2015 21:44
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 mal
erhaltene Bedankungen: 78 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Aqua Day der Aquarienfreunde Jenbach in Österreich

Beitragvon eumel6 » 19.04.2016 18:05

Hi,

Ich bin jetzt mal ehrlich, die Tiroler Mädel gefallen mir deutlich besser :-)


Vielleicht gibt es nächstes Jahr Bilder von der Wahl der Tiroler Miss Fisch.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1315
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Vorherige

Zurück zu Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<