54l Pflanzenbecken (Holland)

Hier dürft ihr euer Aquarium vorstellen. Aber auch Zuchtanlagen sind gerne gesehen.
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Re: 54l Pflanzenbecken (Holland)

Beitragvon Christian » 16.08.2015 19:13

hi

Und so schlecht ist die LED im rotanteil mal gar nicht:



Oben eine Osram 865 Leuchtstoffröhre unten das Spektrum meiner 5000k LED (aus den und dabei die falschen LEDs wegradiert damit sie nicht irritieren)

Erstaunlich wie sich die Spektren ähneln, der rotanteil ist sehr ähnlich ;)

mfg

Chris
Zuletzt geändert von Christian am 16.08.2015 19:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: 54l Pflanzenbecken (Holland)

Beitragvon eumel6 » 16.08.2015 19:24

eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1324
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: 54l Pflanzenbecken (Holland)

Beitragvon Christian » 20.08.2015 17:58

Hi

die letzten Tage immer mal wieder in die Algenprobe geguckt und es hat sich, genau wie im Aquarium, nichts geändert.

Heute reingeguckt und uiiiii Überraschung :)



Vielleicht sollte ich wirklich eine Armada Posthornschnecken ins Aquarium packen?

mfg

Christian
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: 54l Pflanzenbecken (Holland)

Beitragvon Christian » 22.08.2015 11:46

Hi

damit die Schnecken überhaupt mal einen Ansatz finden, hab ich das Becken heute mal gut zurück geschnitten, dazu 20l Wasser gewechselt und eben die Armada PHS (paar TDS waren auch dabei) mit rein.

Dazu noch ein vorher/nachher Bild:



Was ich nun auch relativ sicher sagen kann, es sind Fadenalgen mit drinnen, das Zeug ist zäh und sehr fädrig, lässt sich aber dennoch ganz gut absaugen (außer an manchen Stellen, da hängt es richtig fest).

Beleuchtung belasse ich jetzt mal bei halbierter Leistung und bin gespannt wie sich das Becken jetzt entwickelt :)

mfg

Christian
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: 54l Pflanzenbecken (Holland)

Beitragvon eumel6 » 23.08.2015 21:28

Hallo Christian,

ich weiß leider immer noch nicht, welche Alge dort so dominiert.

Gibt nicht viele Optionen
zuhängen
hoffen dass ein paar Dutzend Schnecken ihren Job machen
aufgeben

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1324
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: 54l Pflanzenbecken (Holland)

Beitragvon Christian » 24.08.2015 07:45

Zuletzt geändert von Christian am 24.08.2015 07:46, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: 54l Pflanzenbecken (Holland)

Beitragvon eumel6 » 26.08.2015 19:57

Zuletzt geändert von eumel6 am 26.08.2015 23:05, insgesamt 4-mal geändert.
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1324
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: 54l Pflanzenbecken (Holland)

Beitragvon Christian » 04.09.2015 11:32

hi

ich glaube das Becken "fängt" sich langsam:


Entweder tun die PHS gute Dienste oder die halbierte Beleuchtung hat hier gewaltig ihre Finger im Spiel. Ich werde am Wochenende mal die restlichen Algen absaugen (und wenn sie nicht von den Pflanzen gehen auch ein klein wenig zurück knipsen wenn es sein muss) sowie wieder einen großen Wasserwechsel durchführen und dann gucken wir doch mal weiter :)

mfg

Chris
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: 54l Pflanzenbecken (Holland)

Beitragvon pel » 04.09.2015 20:31

Hallo Christian,

spannender Bericht. Erst recht durch den Algen Ausbruch! Mal eine absolute Laienfrage weil ich mich mit Pflanzen im AQ bisher wirklich fast gar nicht beschäftigt habe: Ist es normal, dass da einige so "Luft" bzw. Wasserwurzeln schlagen? Oder zeugt das von einem Mangel/Überfluss?

Lg,
Philip
Viele Grüße,
Philip
Benutzeravatar
pel
Diskus
Diskus
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.07.2013 21:06
Hat sich bedankt: 117 mal
erhaltene Bedankungen: 26 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: 54l Pflanzenbecken (Holland)

Beitragvon eumel6 » 06.09.2015 19:27

eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1324
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Aquariumvorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
<