450l in Betriebnahme

Alles was rund um die Aquaristik in kein anderes Forum passt, kann hier gepostet werden
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Re: 450l in Betriebnahme

Beitragvon eumel6 » 05.03.2015 16:38

Halo zoe,

ich bin gespannt wie es realisieert aussieht. Links hinten auf jeden Fall die Vallisneria gigantea nehmen.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1324
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: 450l in Betriebnahme

Beitragvon Zoe Burning » 06.03.2015 19:52

Hey Peter, ich habe ja laufende Becken hier und werde dann mit ne Guten Portion Wasser aus dem anderen Becken animpfen. Dann halt schon noch ne Woche warten denke ich. Dann mit paar guppys anfangen...
Liebe Grüße, Zoe :-)

Jemand Interesse Ancistrus auf zu nehmen? Nur in liebevolle Pflege. Im Raum Köln/ Erft-Kreis/ Eifel
Zoe Burning
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 63
Registriert: 10.05.2014 18:46
Wohnort: bei Köln
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: 450l in Betriebnahme

Beitragvon eumel6 » 06.03.2015 20:10

Hallo,

mit reinem Aquarienwasser impfst du im Prinzip nichts an. Wenn dann ein Bakterienstarter. Bloß die große Frage, welchen und welcher bringt etwas. Dazu scheint es keine Infos oder Rücklaufdaten zu geben.
Es gibt die Lesart, dass in 1-2 Wochen die Pflanzen angewurzelt sind und ihre Tätigkeit aufnehmen. D.H. in Bezug auf die Nitrifikation: sie verbrauchen Ammonium und damit fällt der Ammoniumpeak geringer aus und in Konsequenz davon der Nitritpeak.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1324
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: 450l in Betriebnahme

Beitragvon Christian » 06.03.2015 22:46

Zuletzt geändert von Christian am 06.03.2015 22:46, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: 450l in Betriebnahme

Beitragvon Zoe Burning » 13.03.2015 20:20

Seh ich auch so... ich habe mich falsch ausgedrückt. Ist schon klar, dass die Bakterien hauptsächlich im Filter sind und nicht im Wasser ;-)
Liebe Grüße, Zoe :-)

Jemand Interesse Ancistrus auf zu nehmen? Nur in liebevolle Pflege. Im Raum Köln/ Erft-Kreis/ Eifel
Zoe Burning
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 63
Registriert: 10.05.2014 18:46
Wohnort: bei Köln
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<