10l Nano Becken Heizer: ja oder nein

Algen oder Krankheiten? Dann informiere dich hier.
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

10l Nano Becken Heizer: ja oder nein

Beitragvon Sveni » 09.07.2014 07:33

Servus

Ich weiß net weiter
Also ich hab ein 10 Liter Nano Becken
Mit yellow Fire Garnelen leider nur noch 4 Stück :( nexte Woche kommen die neuen :)
Dan noch 4 geweihschnevken drinnen

Meine Proplem ist die Temperatur schwank zu stark für die Tiere
Und ich weiß net was ich genau für ein Heizstab nehmen soll für 10 Lite oder über Haubt nen Heizstab rein tuhen soll
Und gib's andere Möglichkeiten um die Temperatur gelich zu bleiben weil ich hab Angst das meine Garnelen und Schnecken am Heizer sich Dan verbrennen

Becken Höhe 25cm aber sind Vllt noch 15 - 20 cm Platz für den Heizer ...

Schöne Grüße Sveni
Zuletzt geändert von Christian am 09.07.2014 08:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Sveni
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 111
Registriert: 12.05.2014 08:16
Wohnort: Alzenau/Kälberau
Hat sich bedankt: 3 mal
erhaltene Bedankungen: 8 mal

Re: 10l Nano Becken

Beitragvon Christian » 09.07.2014 08:01

hi

was heißt die Temperatur schwankt zu arg? Zumindest für die YellowFire müsste es dann schon extrem sein ;) Ich hab draußen in der Regentonne RedFire (gleiche Art und andere Farbe ;)) sitzen, da schwankt die Temperatur im Tagesverlauf von 15°C über 30°C und das macht denen wenig aus ;)

Prinzipiell reicht für die Tiere Raumtemperatur, sollte es in deinen Räumen relativ kühl sein, schau dir mal diesen Heizstab an, verwende den auch gerne und tut wunderbar seinen Zweck, ist nur leider nicht regelbar. Hab den immer in meine 12l Zuchtbecken hängen, wo Raumtemperatur etwas zu knapp ist, er hält die Aquarien je nach Raumtemperatur auf 23-25°C.

mfg

Christian
Zuletzt geändert von Christian am 09.07.2014 08:02, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: 10l Nano Becken Heizer: ja oder nein

Beitragvon Sveni » 09.07.2014 08:10

Die tempertur schwankung ist so 15 - 30 crad also wen das net schlimm
aber ist das für die schnecken auch ein proplem
hab mich mla schlau gemacht die geweihschnecken bis 20 crad eig nur
ich hab gestern geweihschnecken bekommen jung tiere jetwa 2 - 3 monate alte von meinen onkel und zwei lagen heute morgen auf den rücken :(
ich hoff die rapeln sich wieder auf


werde heute oder morgen das wassertesten

mfg sveni
Benutzeravatar
Sveni
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 111
Registriert: 12.05.2014 08:16
Wohnort: Alzenau/Kälberau
Hat sich bedankt: 3 mal
erhaltene Bedankungen: 8 mal


Zurück zu Probleme mit dem Aquarium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<